Miele-Wäschetrockner Mistral
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Donnerstag, 17.08.2006 11:29

Miele-Wäschetrockner Mistral

 

mit attraktiver Zusatzausstattung




Wer einen Garten hat und an der frischen Luft seine Wäsche trocknen kann, hat sicherlich im Sommer eine energiesparende Möglichkeit. Doch ab Herbst, wenn die Witterung unbeständiger wird und die Temperatur auch nicht mehr so warm ist, dann muss eine andere Lösung her. Im Keller oder auf dem Boden ist das Trocknen der Wäsche gewiss machbar, dauert aber lange, zudem setzt sich die Feuchtigkeit im Raum ab, so dass unter Umständen der Trockenraum geheizt werden muss. Wenn weder Boden noch Keller zur Verfügung stehen, bleibt nur die Wohnung. Doch wer möchte seine Kleidung im Wohnzimmer trocknen? Die praktische, wetter- und jahreszeitunabhängige Alternative ist ein elektrischer Wäschetrockner. Mit dem Wäschetrockner "Mistral" bringt der Hausgerätehersteller Miele ein Sondermodell auf den Markt, das zusätzlich mit dem neuen Trocknerkorb und als weiterer Beigabe noch mit dem Kuschelschäfchen "Wolly" der Marke Sigikid ausgestattet ist.
 
 Das Sondermodell "Mistral" ist als Ablufttrockner (T 7734) und als Kondensgerät (T 7744 C) erhältlich. Die Modelle gehören zur neuen Baureihe T 7000, die Miele im Frühjahr 2006 eingeführt hat. Die Geräte zeichnen sich auf den ersten Blick durch ein geändertes Design aus: Eine neue Türgestaltung mit gewölbter Vorderfront, die sich harmonisch der Waschmaschine anpasst. Bei den Wäschetrocknern ist die Einfüllöffnung ebenfalls rund, so dass sie ideal neben oder auf die Waschmaschine gestellt werden können und so ein einheitliches Bild ergeben. Dieses einheitliche Bild unterstreicht den Systemcharakter beider Geräte, die sich bei der Wäschepflege schließlich ergänzen. Die Türöffnung des Wäschetrockners hat einen Durchmesser von 41 Zentimetern, wodurch sich ein komfortables Einlegen bzw. Entnehmen der Wäsche ergibt. Dabei ist das Scharnier sehr robust, ermöglicht ein leichtes Öffnen der Tür und ist zudem auch auf eine Lebensdauer von 20 Jahren getestet.
 
 Der Wäschetrockner ist ein idealer Partner der Waschmaschine - da ist es selbstverständlich, dass die Geräte ein entsprechend einheitliches Programmangebot haben. So werden bei den "Mistral"-Wäschetrocknern viele Programme nach den Textilzusammensetzungen bezeichnet und heißen beispielsweise "Baumwolle" oder "Synthetic". Das passende Programm für die Wäsche zu finden, ist hierdurch sehr einfach. Im übrigen zeichnet sich der Wäschetrockner "Mistral" durch niedrige Verbrauchswerte aus.
 
 Ablufttrockner leiten die Luft über einen Schlauch nach außen ab. Bei den Kondensgeräten wird die feuchte Luft heruntergekühlt und das kondensierte Wasser in einem Behälter gesammelt. Der Behälter mit dem großen Füllvolumen von ca. 3,6 Litern lässt sich leicht entleeren. Im Ausgussbereich befindet sich ein Trichter, der mit einer spiralförmigen Abdeckung versehen ist. Hierdurch kann das Wasser gezielt ausgegossen werden und schwappt nicht aus der Öffnung. Alternativ ist der Kondenswäschetrockner auch mit einer integrierten Kondenswasserableitung mit Schlauchaufwicklung ausgestattet, die sich an der Geräterückwand befindet. Soll das Kondensat direkt abgepumpt werden, kann der Schlauch einfach von der Rückseite abgezogen und beispielsweise in ein Waschbecken gehängt werden. Ist die direkte Ableitung nicht mehr gewünscht, lässt sich der Schlauch einfach zurückhängen und wieder mit dem Kondenswasserbehälter verbinden. Die integrierte Kondenswasserableitung mit Schlauchaufwicklung ist für Miele patentiert und übrigens Bestandteil aller Kondens- Wäschetrockner der Baureihen T 7000, T 8000 und T 9000.
 
 Zur besonderen Wäscheschonung beim Trocknen ist der Wäschetrockner "Mistral" mit der patentierten Schontrommel ausgestattet. Die spezielle Wabenstruktur der Trommel schont die Kleidung: Die Textilien werden durch die Wabenstruktur besser mitgenommen und schweben länger im Luftstrom. Das Luftpolster, das sich in den Waben bildet, fängt die Wäsche sanft auf. Das Ergebnis: Die Wäsche trocknet besonders glatt und gleichmäßig. Dies wurde auch von den unabhängigen Hohensteiner Instituten bestätigt.
 
 Es gibt eine Vielzahl von Kleidungsstücken, die in der Waschmaschine gewaschen, aber im Wäschetrockner nicht getrocknet werden können, da sie der Mechanik einer drehenden Trocknertrommel nicht ausgesetzt werden dürfen. Miele bietet für diese Teile jetzt einen Trocknerkorb an, der eine thermische Behandlung im Wäschetrockner ermöglicht, dabei aber die Textilien mechanisch nicht belastet. Der Trocknerkorb kann mit bis zu drei Kilogramm nasser Kleidung beladen werden und wird waagerecht in die Einfüllöffnung des Trockners eingehängt. Normalerweise ein Zubehörteil, gehört dieser Korb serienmäßig zum Sondermodell "Mistral" dazu - genauso wie das Kuschelschäfchen "Wolly".
 
 Kontakt:
 Miele & Cie. KG Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
 Tel.: 05241/89-1953 bis -1956
 Fax : 05241/89-1950


Quelle: www.pressrelations.de


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar