Alternative Engergiemodelle realisieren
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Mittwoch, 29.05.2013 21:46

Alternative Engergiemodelle realisieren

 

Alternative Energien und Rohstoffe für Nachhaltigkeit im Leben



Alternative Energien und Rohstoffe für Nachhaltigkeit im Leben


Alternative Engergiemodelle realisieren
Alles muss immer billig sein. Alles muss immer schnell gehen und jeder ist gestresst.
Was ist die Folge? Wir greifen zu dem was am einfachsten und am schnellsten realisierbar ist.
Genauso im Hausbau. Der Hausherr wird bei den Angeboten oft auf die vermeintlich günstigsten Materialvarianten zurückgreifen um das ganze Vorhaben auch einfach Möglich zu machen.
Es ist einfach Fakt, dass alternative Engergiemodelle noch nicht überall durchgeschlagen haben, und meistens die vermeintlich höheren Kosten abschrecken. Wer jedoch genauer hinschaut wird merken, dass Investitionen zum Beispiel für Energiesparendere Dämmungen sich nach einigen Jahren bereits bezahlt machen. So holt man die Kosten durch gesparte Strom- und Heizungskosten wieder rein und nicht zu vergessen erhöht man die Lebensqualität.

Rohstoffe
Der Baumarkt von neben an hat nicht immer die besten Bodenbeläge. Eventuell den günstigsten, jedoch sollte man seinem Geldbeutel und der Umwelt zu liebe schon etwas weiter denken. Denn die meisten billigen Hölzer stammen aus keinem guten ökölogischen Umfeld, sind mit Pestiziden behandelt oder erweisen sich nach einigen Jahren der Nutzung als schlechte Qualität, so dass diese ausgetauscht werden müssen.

Strom
Die Stromlobby hat wohl noch immer nicht genug Geld und belastet so den Verbraucher mit hohen Steuern und Abgaben. Das einzige was der Endverbraucher hier tun kann, ist die Preise zu vergleichen, Energiefresser durch effizientere zu ersetzen oder sich gar Solarmodule auf das Dach montieren zu lassen.

Es gibt viele Energieberater die hier wertvolle Tipps geben können. Vorsicht jedoch, die Berufsbezeichnung ist nicht geschützt und so kann sich eigentlich jeder so nennen. Es ist empfehlenswert sich die Referenzen desjenigen anzuschauen oder man vertraut sich einer renommierten Firma an.

Am Besten macht man sich zu aller erst Gedanken was überhaupt realisierbar ist um seinen Lebensstiel zu ändern, informiert sich im Internet wie zum Beispiel hier über Nachhaltigkeit im Leben, macht sich dann eine Liste um diese dann wiederum mit einem Energieexperten zu besprechen.




Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar