Bio-Sprit
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Donnerstag, 24.06.2010 15:18

Bio-Sprit

 

Dekra prüft Nachhaltigkeit von Bio-Sprit



Von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hat Dekra die Anerkennung als Zertifizierungsstelle nach der Biokraftstoff-Nachhaltigkeits-Verordnung (Biokraft-NachV) entsprechend der derzeitigen Verfahren erhalten. Die Anerkennung schließt automatisch die Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung (BioSt-NachV) mit ein und geht über Deutschlands Grenzen hinaus.

Hintergrund sind die EU-Richtlinie 2009/28/EG und das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), in dem die Anforderungen für Kraftstoffe und Bio-Strom geregelt sind. Einerseits soll die Wettbewerbsfähigkeit durch Steuerentlastungen gestärkt werden, andererseits sollen weniger Treibhausgasemissionen entstehen.

Die Zertifizierung richtet sich an Erfasser und Händler von Rohware (beispielsweise Raps, Getreide), den Landhandel, Lagerunternehmen, Ölmühlen, Biodieselwerke und Bioethanolwerke. Voraussetzung ist, dass sie ein Potenzial zur Treibhausgasminderung von mindestens 35 Prozent aufweisen.

DEKRA plant, zukünftig die Produktionsketten durch eine Dokumentenprüfung und ein Audit vor Ort zu kontrollieren. Dabei werden betriebliche Einrichtungen, Lagerstätten und die jeweilige Infrastruktur, aber auch Warenwirtschaftsprogramme und Grundbuchauszüge unter die Lupe genommen. Bei erfolgreicher Prüfung verleiht die Dekra Certification ein Zertifikat (BioSt-NachV oder Biokraft-NachV), das ab Januar 2011 in Deutschland zur Steuerrückerstattung eingereicht werden kann. (auto-reporter.net/sr)


Redaktion:
Unter den Linden 21 • 10117 Berlin
Phone : +49 (0) 30 2092 4159
Fax: +49 (0) 30 2092 4200
Mail: newsroom(at)auto-reporter.net



Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar