Erneuerbare Energien
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Mittwoch, 16.06.2010 14:41

Erneuerbare Energien

 

Erneuerbare Energien für private Haushalte



Welche Einstellungen und Entscheidungsprozesse bewegen einen privaten Verbraucher, beispielsweise in eine Solar- oder Windenergieanlage zu investieren? Warum bezieht ein Mieter Ökostrom, sein Nachbar hingegen nicht? Wie kann eine zielgruppenspezifische Kommunikation die Nutzung von Erneuerbaren Energien durch private Verbraucher beschleunigen? Antworten auf solche Fragestellungen wollen Wissenschaftler mit einer breit angelegten Untersuchung finden. Eine jetzt gestartete Online-Befragung bildet die Grundlage der Forschungsarbeiten am Institut für Psychologie der Universität Halle sowie der Forschungspartner in Berlin und St. Gallen, Schweiz.

Information und Aufklärung, oftmals kombiniert mit finanziellen Marktanreizen sind wichtige Instrumente, um private Verbraucher zur Nutzung Erneuerbarer Energien zu bewegen. Reine Wissensvermittlung reicht jedoch nicht aus, vielmehr erfordert ein soziales Marketing eine zielgruppenspezifische, strategische Umweltkommunikation. Als Ausgangspunkte hierfür soll das Forschungsprojekt die Interessen, Einstellungen und das Verhaltens potenzieller Nutzer sowie die Entscheidungsprozesse und -faktoren untersuchen. Mit den Ergebnissen ihrer vom Bundesumweltministerium geförderten Arbeiten rechnen die Wissenschaftler bis Mitte nächsten Jahres.

Online Befragung
An der Umfrage können bis zum 31.08.2010 alle Privatpersonen teilnehmen, unabhängig davon, ob sie bereits Erneuerbare Energietechnologien nutzen oder Ökostrom beziehen. Mieter und Hauseigentümer werden dabei mit zwei unterschiedlichen Fragebögen spezifisch angesprochen.

Dokumentation
Die Forschungsdokumentation wird nach Projektabschluss auf der Homepage des Institutes für Psychologie der Universität Halle sowie beim Bundesumweltministerium veröffentlicht werden. Auch der BINE Informationsdienst wird über die wichtigsten Resultate berichten. Ein Workshop im September 2011 soll einen Wissenstransfer der Projektergebnisse ermöglichen.


Kontakt
PD Dr. Gundula Hübner
Institut für Psychologie
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
06099 Halle (Saale)

Bonn - Veröffentlicht von pressrelations




Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar