Krankenkassen Test
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Mittwoch, 19.05.2010 13:57

Krankenkassen Test

 

Mit der richtigen Kasse Hunderte Euro sparen



Jedes sechste Mitglied zahlt bei seiner Kasse bereits einen Zusatzbeitrag. Doch stimmen Leistung und Service? Lohnt sich ein Wechsel? Finanztest hat die Antwort und für jeden Krankenversicherten passende Kassenangebote ermittelt. Dafür hat die Stiftung Warentest die Mehrleistungen, besondere Versorgungs- und Behandlungsangebote sowie den Extraservice von 104 gesetzlichen Krankenkassen verglichen. Das Ergebnis: Einen Testsieger gibt es nicht. Doch im Test erfährt jeder, wie er die Angebote seiner Kasse optimal nutzt. Bei der richtigen Wahl lassen sich durch Zusatzleistungen mehrere Hundert Euro sparen. Der ausführliche Test ist in der Juni-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest veröffentlicht.
Die Zusatzangebote reichen von der Zahlung von Schutzimpfungen vor Urlaubsreisen, Rückerstattung der Kosten für homöopathische Mittel über Behandlungsprogramme für chronisch Kranke oder die Bezahlung einer Haushaltshilfe, wenn die Kinder wegen einer Erkrankung der Mutter nicht versorgt werden können. Diese Zusatzleitungen können mehre Hundert Euro im Jahr ausmachen. Auch der Service spielt eine wichtige Rolle. Sechs Kassen im Test sind sieben Tage die Woche erreichbar, für medizinische Fragen sogar rund um die Uhr, sie machen flächendeckend Hausbesuche und vermitteln ihren Kunden auf Wunsch Termine bei Fachärzten. Finanztest rät deshalb, nicht nur auf den Zusatzbeitrag zu schauen, sondern die Angebote genau zu vergleichen und die für die eigenen Bedürfnisse richtige Kasse auszuwählen.
Selbst Krankenkassen miteinander zu vergleichen, gelingt mit dem Produktfinder Gesetzliche Krankenkassen. Unter www.test/krankenkassen können Interessierte mit dieser Datenbank die Profile mehrerer Kassen nebeneinanderstellen und Punkt für Punkt durchgehen, wo sie sich durch einen Kassenwechsel verbessern oder gezielt nach bestimmten Leistungen suchen. Für drei Euro erhält man einen Zugang zu allen Ergebnissen, kann diese ausdrucken oder auf dem Computer speichern.
Der ausführliche Artikel ist in der Juni-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest und online unter www.test.de zu finden.


Stiftung Warentest

Lützowplatz 11-13
10785 Berlin
Deutschland
Tel.: (030) 26 31-0
Fax: (030) 26 31-27 27
email@stiftung-warentest.de

Berlin - Veröffentlicht von pressrelations

Weitere Seiten: Tarife Krankenversicherung




Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar