Energie-Management-Lösung HotelNET-EM erhält Gastro-Innovationspreis 2010
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Montag, 22.02.2010 12:27

Energie-Management-Lösung HotelNET-EM erhält Gastro-Innovationspreis 2010

 

Zweiter Award innerhalb von drei Monaten - HomeMatic-Energiesparkomponenten bilden die Hardware-Plattform



Das auf den Energiesparkomponenten der eQ-3 AG und contronics basierende Energie-Management-System „HotelNET-EM“ hat den Gastro-Innovationspreis in der Kategorie „Facility & Management“ erhalten. Günther Oettinger, Ministerpräsident von Baden-Württemberg und EU-Umweltkommissar, überreichte den Preis anlässlich der Internationalen Fachmesse für das Gastgewerbe (INTERGASTRA). Die Auszeichnung bestätigt, dass sich insbesondere in der Hotellerie eine automatische Raumtemperaturregulierung auszahlt, mit der sich bis zu 30 Prozent der Heizkosten einsparen lassen. Funkthermostate bzw. -fensterkontakte, des von der eQ-3 AG entwickelten HomeMatic-Systems, bilden dabei die Hardware-Plattform der Lösung.

Mit dem Gastro-Innovationspreis zeichnet die Messe Stuttgart, der DEHOGA Baden-Württemberg (Verband für Hotellerie und Gastronomie) sowie die Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung zukunftsträchtige Ideen der Branche aus. Sieger im Bereich „Facility & Management“ wurde die von KraftCom Kommunikationstechnik vertriebene Energiespar-Management-Lösung „HotelNET-EM“. Damit erhielt dieses System bereits die zweite Auszeichnung innerhalb von drei Monaten.

Automatische Raumtemperaturregelung im Hotelzimmer
Das System setzt sich aus den Energiesparkomponenten der eQ-3 AG und der contronics GmbH zusammen. Die Lösung eignet sich sowohl für die Nachrüstung bestehender Heizungssysteme der Hotellerie als auch für die Erstinstallation bei Neubauten. Hierzu werden die Hotelzimmer mit Funk-Fensterkontakten und Funk-Elektronik-Thermostaten der HomeMatic®-Serie von eQ-3 sowie einem HomeMatic®-Einzelraumregler ausgestattet.

Je nach Hotelzimmerbelegung und -nutzung wird damit die Raumtemperatur automatisch reguliert. So fährt das System beim Check-in des Gastes die Raumtemperatur per Funk auf einen zuvor definierten Wert hoch. Während seines Aufenthaltes kann der Gast die Temperatur individuell einstellen. Nach dem Check-Out fährt die Heizung automatisch in den Absenkbetrieb zurück. Auf diese Weise können 6 Prozent pro abgesenktem Grad Celsius an Heizkosten eingespart werden - innerhalb eines Jahres bis zu 30 Prozent. Durch die hohen Energieeinsparungen ist mit einer Amortisation des Systems schon nach 2-3 Heizperioden zu rechnen. In Kombination mit den batteriebetriebenen Fensterkontakten ergibt sich ein zusätzliches Einsparpotenzial: So schaltet der Funk-Stellantrieb automatisch in den Absenkbetrieb, wenn ein Fenster oder eine Terrassentür geöffnet wird. Sobald diese wieder geschlossen werden, kehrt die Raumheizung in den normalen Betrieb zurück. Die c-comatic-Software ermöglicht die zentrale Steuerung der individuell eingestellten Raumprofile. Dabei ist eine zusätzliche Verknüpfung mit anderen Anwendungen wie beispielsweise Zeiterfassung oder Hotelsoftware möglich. Neben dem Einsatz in Hotelanlagen eignet sich die Lösung zudem für Schulen, Verwaltungen und Gewerbe. Dort können je nach Gebäudetypus noch wesentlich höhere Energiespareffekte erreicht werden.

Pressekontakt:
Bernd Grohmann
ELV Elektronik AG
Bereichsleiter OEM Hausautomation
+49 (491) 6008 - 101
bernd.grohmann@elv.de

Maiburger Straße 29 - 36
D-26789 Leer
 




Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar