Erste Elektrotankstelle eröffnet
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Sonntag, 05.07.2009 12:49

Erste Elektrotankstelle eröffnet

 

Erste öffentliche Elektrotankstelle in NRW eröffnet



- NRW Wirtschaftsministerin Christa Thoben und Dagmar Mühlenfeld, Oberbürgermeisterin von Mühlheim, begleiten Einweihung
- ADAC und RWE richten Infrastruktur für Zukunftstechnologie ein

RWE und der ADAC wollen die Zukunftstechnologie Elektromobilität fördern. Dazu haben die beiden Unternehmen eine strategische Partnerschaft geschlossen. Dabei stellt der ADAC die Parkplätze und den Strom für die Nutzer zunächst kostenfrei zur Verfügung. RWE sorgt für die Infrastruktur der Ladestationen.

Heute wurde die erste öffentliche Elektrotankstelle in Nordrhein-Westfalen eröffnet. Zur Einweihung der Tankstelle am neuen ADAC- Servicecenter in Mülheim an der Ruhr sagte NRW Wirtschaftsministerin Christa Thoben: „Wir wollen in Sachen Elektromobilität unsere Chancen nutzen. Nordrhein-Westfalen soll erste großräumige Modellregion Europas werden. Unser Ziel ist es, bis 2020 mindestens 250.000 zukunftsfähige Fahrzeuge mit elektrischem Antriebsstrang auf die Straße zu bringen. Bemerkenswert ist auch, dass ADAC und RWE hier ein großes Engagement zeigen. Dies trägt dazu bei, Elektromobilität zu ermöglichen und für eine breite Öffentlichkeit sichtbar zu machen.“

ADAC-Präsident Peter Meyer und RWE-Vorstandsmitglied Dr. Leonhard Birnbaum führten an der Elektrotankstelle in der Mellinghofer Straße direkt vor, wie einfach bis zwei Fahrzeuge gleichzeitig geladen werden können. Birnbaum brachte es auf den Punkt: „Unser Ziel ist klar: Das elektrische Tanken soll so einfach werden wie Parken, die Abrechnung so einfach wie beim Handy.“

Der dazu benötigte Strom wird aus erneuerbarer Energie gewonnen. „Das ist uns wichtig, denn Nachhaltigkeit ist notwendig“, so Peter Meyer. “Deshalb haben wir auch in eine umfangreiche Solaranlage investiert, die auf dem Dach des Servicecenters installierten wurde. Die aus den 22 Modulen gewonnene Energie wird in das Stromnetz eingespeichert und kommt so auch der Elektrotankstelle zugute.“


Herausgeber:
RWE AG
Konzernkommunikation / Presse
Opernplatz 1
45128 Essen

Essen - Veröffentlicht von pressrelations




Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar