Energie sparen leicht gemacht für jedermann
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Montag, 17.11.2008 15:57

Energie sparen leicht gemacht für jedermann

 

Energieeffizienz aus NRW auf der Messe Haus & Wohnen vom 20.-23.11. in Köln:



Energiesparen liegt im Trend, ist aber für viele auch eine schlichte finanzielle Notwendigkeit. Wer Tipps dazu haben will, sollte auf der „Haus & Wohnen - Die Ideen-Messe rund ums Wohnen, Bauen und Leben“ vom 20. bis 23. November in der Koelnmesse den Gemeinschaftsstand des Landes Nordrhein-Westfalen in Halle 10.2 besuchen. Die EnergieAgentur.NRW und Fachfirmen stehen dort unter dem Motto „Energie - Sicherheit in Haus und Wohnen - Komfortables Wohnen“ nicht zuletzt mit Informationen zu Fördermöglichkeiten sowie zum richtigen Heizen und Lüften bereit. Die Besucher erhalten alle wichtigen Informationen und konkrete Angebote, um ihr Wohnumfeld zukunftssicher und mit hoher Lebens- und Umweltqualität zu gestalten.
 
 Die EnergieAgentur.NRW ist mit ihrem Energieberatungsbus vor Ort und stellt die Aktivitäten der „Gemeinschaftsaktion Gebäudesanierung NRW - Mein Haus spart“ sowie der Aktion Holzpellets vor. Am Stand von „Mein Haus spart“ können Besucher am interaktiven Energiesparhaus selber die Einsparpotentiale durch gute Dämmung oder den Einsatz moderner Heiztechnik ermitteln. Direkt daneben beweist ein „Wohnraumofen“, dass der Brennstoff Nr. 1 der letzten 2000 Jahre in Form von Holzpellets wiederkommt und gerade in den letzten Jahren einen wahren Boom erlebt hat.
 
 Die Produktion von Holzpellets erweitert sich kontinuierlich und wird in diesem Jahr bundesweit über 1,4 Mio. Tonnen betragen. Anders war es noch vor knapp zwei Jahren. Aufgrund eines Nachfragebooms gab es Lieferengpässe und Preiserhöhungen. Der Holzpelletmarkt reagierte daraufhin sofort mit dem Ausbau von Produktionskapazitäten. Die Brennstoffversorgung ist daher für den Kunden gesichert und der Holzpelletpreis ist gefallen. In Nordrhein-Westfalen sorgen inzwischen über 9.000 Pellet-Anlagen für „ein Heizen mit gutem Gefühl“, so Dr. Frank-Michael Baumann, Geschäftsführer der EnergieAgentur.NRW.
 
 
 Internet: http://www.energieagentur.nrw.de und http://www.hausundwohnen-koeln.de
 
 Weitere Informationen:
 Uwe H. Burghardt M.A.
 EnergieAgentur.NRW; Pressesprecher Innovationen und Netzwerke:
 Telefon: (02 11) 8 66 42 - 13 und 0160 - 746 18 55
 mailto: burghardt@energieagentur.nrw.de
 
 Wuppertal - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar