Der neue Porsche 911
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Samstag, 05.07.2008 12:25

Der neue Porsche 911

 

Der neue Porsche 911 geht in Deutschland an den Start



Mehr Leistung, weniger Verbrauch - erstmals unter zehn Liter pro 100 Kilometer
Stuttgart. Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, wird am kommenden Samstag, den 5. Juli 2008, die nächste Generation der Baureihe 911 in den Verkaufsräumen der 85 deutschen Porsche-Zentren präsentieren. Das Fahrzeug war erst vor einem Monat mehr als 800 Fachjournalisten aus aller Welt im Entwicklungszentrum in Weissach und im Schloss Monrepos bei Ludwigsburg vorgestellt worden und hatte dabei speziell wegen der neuen Antriebstechnologie hervorragende Kritiken erhalten.

Entsprechend hohe Erwartungen setzt Bernhard Maier, Geschäftsführer der Porsche Deutschland GmbH, in die neuen Modelle: „Unsere Entwickler haben bei der aktuellen Generation des 911 wieder eine tolle Leistung erbracht: Mehr Leistung, mehr Sportlichkeit, aber deutlich weniger Verbrauch und CO2-Emissionen - das ist es, was unsere Kunden von Porsche erwarten. Ich bin überzeugt, dass die neuen Modelle unseren Absatz im zweiten Halbjahr wieder deutlich beleben werden.“

Die neu entwickelten Sechszylinder-Boxermotoren mit 3,6 und 3,8 Liter Hubraum führen bei den beiden Coupés und Cabriolets mit klassischem Heckantrieb zu einer höheren Fahrdynamik. Der erstmalige Einsatz der Benzindirekteinspritzung und des Porsche-Doppelkupplungsgetriebes (PDK), das optional angeboten wird, verhilft dem Elfer zu noch mehr Sportlichkeit.

Gleichzeitig verbessern diese Technologien die schon bisher vorbildliche Effizienz der 911-Modelle nachhaltig. So erreicht das Carrera-Coupé mit PDK und 345 PS (254 kW) einen Verbrauch von 9,8 Liter pro 100 Kilometer, während die CO2-Emissionen um bis zu 15 Prozent sinken. Der 911 Carrera S-Coupé kommt mit dem neuen 3,8 Liter-Motor auf jetzt 385 PS (283 kW) und eine Höchstgeschwindigkeit von knapp über 300 km/h.

Die Preise für diese 911-Modelle beginnen in Deutschland bei 83.032 Euro für den Carrera. Während das Carrera-Cabriolet und der Carrera S jeweils 93.980 Euro kosten, liegt der Preis des Carrera S-Cabriolet bei 104.928 Euro (alle Preisangaben inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer).

Stuttgart - Veröffentlicht von pressrelations




Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar