Woche der Sonne
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Montag, 16.06.2008 11:38

Woche der Sonne

 

Woche der Sonne auf der Intersolar



Berlin, 13. Juni 2008 - Die bundesweite Solaraktion „Woche der Sonne“ präsentiert auf der Intersolar in München die Ergebnisse der Solarenergie-Aktionswoche. Beim Endverbrauchertag am 14. Juni gibt es für alle Solarinteressierte auch einen Ausblick auf das kommende Jahr. Voraussichtlich zwischen dem 9. und 17. Mai 2009 finden dann in vielen Städten und Gemeinden wieder zahlreiche Veranstaltungen rund um die klimafreundliche Strom- und Wärmeversorgung aus Sonnenenergie statt.

In diesem Jahr fanden vom 16. bis 25. Mai in ganz Deutschland rund 2500 Solar-Aktionen statt. Auf Einladung des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW-Solar) hatten sich über 1500 Akteure an der Woche der Sonne beteiligt und eigene Veranstaltungen organisiert.

Emanuel Höger, Projektleiter der Woche der Sonne: „Die Verbraucher müssen derzeit für Öl, Gas und Strom so viel zahlen wie noch nie zuvor. Solarenergie bietet eine echte Alternative und die Experten, die darüber informieren können, sind vor Ort: Handwerksbetriebe, Energieberater, Solarinitiativen, Kommunen und andere lokal tätige Akteure. Mit der Aktionswoche bündeln wir die Verbraucherinformationen rund um die Sonnenenergie. Wir freuen uns, dass unser Informationsangebot zur Woche der Sonne so großen Zuspruch findet.“

Die Aktionswoche fand in diesem Jahr zeitgleich mit den Europäischen Solartagen statt, die am 16. und 17. Mai in zehn europäischen Ländern begangen wurden. Es beteiligten sich Deutschland, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich, Portugal, Slowenien, Schweiz und Spanien mit insgesamt mehr als 4000 Solar-Veranstaltungen.

Redaktioneller Hinweis: Pressefotos und Hintergrundinformationen zur Woche der Sonne unter www.woche-der-sonne.de/presse Informationen zu den Europäischen Solartagen und den Teilnehmerländern unter www.solardays.eu

Intersolar: Das Team der Woche der Sonne präsentiert Deutschlands größte Solarkampagne vom 12. bis 14. Juni auf der Intersolar in München. Besuchen Sie uns in Halle C3 auf dem Stand 416.

Kontakt Woche der Sonne
Emanuel Höger, Projektleiter
Tel.: 030 2977788 41
Email: hoeger@bsw-solar.de

Pressekontakt Bundesverband Solarwirtschaft
Richard Harnisch
Tel.: 030 2977788 35
Email: presse@bsw-solar.de

Berlin - Veröffentlicht von pressrelations




Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar