Wasserstofftankstelle
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Mittwoch, 04.06.2008 12:57

Wasserstofftankstelle

 

Erste Wasserstofftankstelle Belgiens eröffnet



München, 3. Juni 2008 - Der Mineralölkonzern Total hat heute zusammen mit dem Flämischen Ministerium für Wirtschaft, Unternehmen, Wissenschaft, Innovation und Außenhandel die erste Wasserstofftankstelle Belgiens in Brüssel eingeweiht. Die Technologie zur Speicherung des tiefkalten, flüssigen Wasserstoffs sowie das Betankungssystem wurden von Linde entwickelt. Die an der Autobahn E 19 Richtung Paris gelegene Total-Tankstelle ist als Teil einer Partnerschaft zwischen BMW und Total gebaut worden.
"Als Vorreiter der Wasserstofftechnologie haben wir eine besondere Verantwortung, die Realisierung einer wasserstoffbasierten, nachhaltigen Mobilität voranzutreiben", sagte Dr. Aldo Belloni, Mitglied des Vorstands der Linde AG. "Netzwerkpartner aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft sind dabei von großer Bedeutung. Gemeinsam können wir die Infrastruktur für den zukunftsträchtigen Energieträger auf- und ausbauen."

"Im Rahmen unseres Engagements für nachhaltige Mobilität investiert die Total Group seit Jahren in die Erforschung und Entwicklung von Wasserstoff als Kraftstoff", erklärt Miguel del Marmol, Managing Director von TOTAL BELGIUM. "Mit dieser neuen Tankstelle zeigen wir, dass Wasserstoff sehr gut in eine herkömmliche Autobahntankstelle integriert werden kann."
Als führender Anbieter von technischen Gasen und weltweit größter Hersteller von Wasserstoffanlagen treibt Linde die Weiterentwicklung der Wasserstofftechnologie seit Jahren voran. Nahezu alle weltweit existierenden Tankstellen mit Flüssigwasserstoff wurden mit Betankungstechnik von Linde ausgerüstet. Die Vorteile von flüssigem Wasserstoff (LH2) ergeben sich aus der wesentlich höheren Energiedichte im Vergleich zu komprimiertem gasförmigen Wasserstoff (CGH2). Durch die höhere Energiedichte lässt sich beim Transport des Wasserstoffs vom Produktionsstandort zur Tankstelle mehr Energie einsparen, als für dessen Verflüssigung aufgewendet werden muss. An den Tankstellen ist das dort benötigte Speichervolumen wesentlich geringer.
The Linde Group ist ein weltweit führendes Gase- und Engineeringunternehmen, das mit mehr als 50.000 Mitarbeitern in etwa 100 Ländern vertreten ist und im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von 12,3 Mrd. Euro erzielt hat. Die Strategie der Linde Group ist auf ertragsorientiertes und nachhaltiges Wachstum ausgerichtet. Der gezielte Ausbau des internationalen Geschäfts mit zukunftsweisenden Produkten und Dienstleistungen steht dabei im Mittelpunkt. Linde handelt verantwortlich gegenüber Aktionären, Geschäftspartnern, Mitarbeitern, der Gesellschaft und der Umwelt - weltweit, in jedem Geschäftsbereich, jeder Region und an jedem Standort. Linde entwickelt Technologien und Produkte, die Kundennutzen mit einem Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung verbinden.

Weitere Informationen über The Linde Group finden Sie online unter http://www.linde.com

Für weitere Informationen:
Presse
Uwe Wolfinger
Telefon: +49.89.35757-1320

Investor Relations
Thomas Eisenlohr
Telefone: +49.89.35757-1330

Wiesbaden - Veröffentlicht von pressrelations




Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar