Verbraucherpreise April 2008
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Mittwoch, 30.04.2008 11:08

Verbraucherpreise April 2008

 

Voraussichtlich + 2,4% gegenüber April 2007



WIESBADEN - Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wird sich der Verbraucherpreisindex in Deutschland im April 2008 - nach vorliegenden Ergebnissen aus sechs Bundesländern - gegenüber April 2007 voraussichtlich um 2,4% erhöhen (März 2008: + 3,1%). Im Vergleich zum Vormonat ergibt sich eine Veränderung von - 0,2%.
 
 Bei der gegenüber dem Vormonat deutlich niedrigeren Jahresteuerungsrate wirken sich die nach den Osterfeiertagen gesunkenen Preise für Pauschalreisen aus ( - 13,4% gegenüber März 2008, - 7,4% gegenüber April 2007). Nahrungsmittel dagegen verteuerten sich gegenüber März - je nach Bundesland - nochmals leicht um bis zu 0,5% und lagen damit um 6,5% bis 8,8% über dem Preisniveau vom April 2007. Für Heizöl lagen die Preise zwischen 1,1% und 4,6% über dem Vormonat beziehungsweise zwischen 33,7% und 42,9% über dem Vorjahresmonat. Die Kraftstoffpreise veränderten sich nur wenig gegenüber März 2008, sie lagen um 7,8% bis 10,8% über dem Stand von April 2007.
 
 Der für europäische Zwecke berechnete harmonisierte Verbraucherpreisindex für Deutschland wird sich im April 2008 gegenüber April 2007 voraussichtlich um 2,6% erhöhen (März 2008: + 3,3%). Im Vergleich zum Vormonat ergibt sich eine Veränderung von - 0,3%.
 
 Die endgültigen Ergebnisse für April 2008 werden am 15. Mai 2008 vorliegen.
 
 Methodische Kurzbeschreibungen zum Verbraucherpreisindex und zum harmonisierten Verbraucherpreisindex bietet die Online-Fassung dieser Pressemitteilung unter www.destatis.de.
 
 Weitere Auskünfte gibt:
 Thomas Krämer,
 Telefon:(0611)75-2959,
 E-Mail: verbraucherpreisindex@destatis.de
 
 Wiesbaden - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar