Geld verdienen mit Prozesswärme aus Sonnenenergie
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Montag, 28.04.2008 13:05

Geld verdienen mit Prozesswärme aus Sonnenenergie

 

Das AquaSystem für rentable solarthermische Großanlagen



Karlsbad, 26.04.2008 - Solarthermische Großanlagen (SGA) mit dem "AquaSystem" von Paradigma sind rentabel: Mit dem Tag ihrer Abschreibung beginnt zugleich der kostenlose Energieverbrauch für viele weitere Jahre. Die Amortisationszeit liegt oft deutlich unter 10, die Lebenszeit jenseits von 20 Jahren, der langfristige Energiepreis bei ca. 0,05 €/kWh. Die eingesparten Brennstoffkosten entsprechen einer Effektivverzinsung der Investitionskosten von jährlich weit über 10 Prozent. Damit lohnt es sich, heute in renditefähige große Solaranlagen zu investieren, um Geld zu sparen, bleibende Werte und später Mehrwert zum Nulltarif zu schaffen, die Umwelt zu entlasten und der Unabhängigkeit vom Öl ein Stück näher zu kommen.

Vorteil durch technischen Vorsprung

Paradigma baut seit 2006 SGA mit CPC-Vakuumröhrenkollektoren. Das sichert einen höchstmöglichen Jahressolarertrag und eine lange Lebensdauer mit einem fast wartungsfreien System. In kurzer Zeit entstanden zahlreiche Anlagen, darunter in Esslingen-Berkheim mit 1.330 m² Bruttokollektorfläche auch die größte Vakuumröhrenkollektor-Anlage der Welt. Bei diesen SGA dient konsequent nur noch Wasser als Wärmeträger. Ein Konzept, das sich bereits bei kleineren Anlagen etwa 30.000 Mal bewährt hat. Gegenüber herkömmlichen Solaranlagen bietet das AquaSystem einen hohen Nutzen, denn der Betrieb mit Wasser:

- ermöglicht die einfache, direkte Anbindung an das hauseigene Wärmenetz,
- spart teuere Aggregate wie Wärmetauscher, Entlüfter, Ventile, Pumpen sowie Misch- und Regeltechnik,
- ist die Voraussetzung für den Einsatz eines ertragsoptimierten und dadurch kleinen Speichers,
- erspart die hohen einmaligen und laufenden Kosten, die mit jedem Frostschutzmittel verbunden wären,
- senkt extrem Kosten und Dauer von Inbetriebnahme und Reparaturarbeiten,
- sichert eine lange Lebensdauer bei nahezu gleichbleibender Leistung,
- beseitigt alle Risiken, die mit der thermischen Stagnation verbunden sind und
- minimiert die laufenden Wartungs- und Verbrauchskosten.

Damit hat Paradigma die bisherigen Hemmnisse für SGA überwunden und stellt mit dem AquaSystem ein verblüffend einfaches Konzept zur Verfügung. Die große Nachfrage zeigt, wie sehr der Markt darauf gewartet hat. Einsatzbereiche sind u. a. Getränkehersteller wie Brauereien, Lebensmittelhersteller wie Fleisch- und Wurstindustrie, Großwaschanlagen, Galvanisierbetriebe, Lackierereien sowie Kühlanlagen zur Raumklimatisierung, aber auch Krankenhäuser, Kasernen, Hotels und Freizeiteinrichtungen - im Grunde alle Einrichtungen, die viel warmes Wasser mit Temperaturen bis maximal 130 °C benötigen. Dabei bürgen
Herstellergarantien bis zu 10 Jahren und lebenslanger Frostschutz für höchste Qualität.

Weitere Informationen unter: sga@paradigma.de

Paradigma Pressestelle c/o Sunbeam GmbH
Sabine Heuer
Telefon: +49 (30) 789585-64
Fax: +49 (30) 265543-82
E-Mail: heuer@sunbeam-berlin.de

Karlsbad - Veröffentlicht von pressrelations
 




Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar