Option auf private Krankenvollversicherung
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Freitag, 28.03.2008 12:06

Option auf private Krankenvollversicherung

 

Wechsel der private Krankenvollversicherung nach Wunsch



Mit dem neuen Optionstarif „central.flex“ können sich Vollversicherte anderer privater Krankenversicherungen vorteilhafte Konditionen für einen Wechsel zur Central sichern:
 - Keine erneute Gesundheitsprüfung und trotzdem flexible Tarifauswahl
 - Geringer Beitrag und Rückzahlung bei Abschluss einer Vollversicherung
 - Anrechnung von vorangegangenen Vorversicherungszeiten
 Im Rahmen der aktuellen Gesundheitsreform räumt der Gesetzgeber privat vollversicherten Personen die Möglichkeit ein, im ersten Halbjahr 2009 unter Mitnahme eines Teils der gebildeten Alterungsrückstellungen zu einem anderen Anbieter zu wechseln. Mit dem Tarif „central.flex“ bietet der Kölner Krankenversicherer Central ein Optionsrecht an, mit dem sich Wechselwillige ab sofort ihren aktuellen Gesundheitszustand und gleichzeitig genügend Bedenkzeit sichern können. „Privat Vollversicherte erhalten mit dem ‚central.flex’ ein Höchstmaß an Flexibilität und Sicherheit für einen geringen Beitrag, den sie beim Abschluss einer Vollversicherung bei uns natürlich zurückgezahlt bekommen“, fasst Dr. Joachim von Rieth, Vorstandsvorsitzender der Central, die Vorzüge des neuen Tarifs zusammen.
 
 Für einen monatlichen Beitrag von 8,90 Euro je versicherter Person wird der bei Abschluss des Tarifs festgestellte Gesundheitszustand „eingefroren“. Bei Ausübung des Optionsrechts ist genau dieser maßgebend - eine erneute Gesundheitsprüfung entfällt. Zwischenzeitlich eintretende gesundheitliche Verschlechterungen sind unerheblich und mitversichert. Die Entscheidung, in welchen der Central Vollversicherungstarife der Wechsel anschließend stattfinden soll, muss erst bei Wahrnehmung der Option getroffen werden. Unmittelbar vorangegangene Vorversicherungszeiten bei einem anderen privaten Krankenversicherer finden Anrechnung auf die gesetzlich vorgeschriebenen Wartezeiten. Die bis zum Eintritt in einen Vollversicherungstarif der Central entrichteten Beiträge für den „central.flex“ werden natürlich zurückerstattet.
 
 Damit die Alterungsrückstellungen beim Wechsel des Krankenversicherers mitgenommen werden können, muss der Versicherte laut Gesetz seinen bisherigen Vertrag zwischen dem 1. Januar und dem 30. Juni 2009 kündigen und einen Vertrag beim neuen Versicherer abschließen. Der Versicherte kann dann zum nächstmöglichen Termin - in der Regel 1. Januar 2010 - zum neuen Anbieter zu wechseln.
 
 Die Central ist ein Unternehmen der AMB Generali Gruppe: Der private Krankenversicherer verfügt über Top-Bewertungen der internationalen Rating-Agenturen Standard & Poors, FitchRatings und Moody’s. Informationen zu unseren Leistungen erhalten Sie bei allen Central-Agenturen, bei unserem Partner Deutsche Vermögensberatung sowie den Vermittlern von Generali, Volksfürsorge und Badenia. Oder im Internet unter www.central.de.
 
 Pressekontakt
 Central Krankenversicherung AG
 Christoph Hartmann
 Tel. 0221 1636-2313
 Fax 0221 1636-752313
 christoph.hartmann@central.de
 http://www.central.de
 http://www.centralmaklernet.de
 
 Aachen - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar