Wärmepumpen
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Mittwoch, 26.03.2008 11:59

Wärmepumpen

 

RWE steigert Absatz von Wärmepumpen deutlich



Zuwachs von über 27 Prozent weit über dem Branchendurchschnitt
9.000 neue Kunden im vergangenen Jahr
Die RWE Energy-Gruppe hat die Zahl ihrer Wärmepumpen-Kunden kräftig gesteigert. Der Zuwachs belief sich im vergangenen Jahr auf über 27 Prozent. Je nach RWE Regionalgesellschaft waren sogar bis zu 57 Prozent zu verzeichnen. Zum Vergleich: Die Branche insgesamt verzeichnete eine Absatzsteigerung von 1 Prozent. 2007 gewann RWE mit Wärmepumpen 9.000 neue Kunden.

Insgesamt vertrauen schon über 40.000 Haushalte auf diese innovative Energieform. Das soll aber erst der Anfang sein: „RWE intensiviert die Aktivitäten zur Akquisition weiterer Wärmepumpen-Kunden. Hierfür gibt es bei den verschiedenen Regional-Gesellschaften spezielle Förderinstrumente“, erklärt Dr. Andreas Radmacher, Vertriebsvorstand der RWE Energy.

RWE fördert zum Beispiel den Einbau von Wärmepumpen durch ein umfangreiches Beratungsangebot sowie durch gemeinsame Aktionen mit Partnern aus Industrie und Handwerk. Dazu gehört in einigen Regionen auch das Angebot, den Einbau einer Wärme-pumpe mit einer bestimmten Menge kostenlosem Strom zu unterstützen. Bei der RWE Rhein-Ruhr bietet beispielsweise das „100.000-Tonnen-CO2-Einsparprogramm“ Hausbesitzern attraktive Anreize, ihre Heizungsanlage zu modernisieren und damit einen sinnvollen Beitrag zur CO2-Reduzierung zu leisten.
Eine Wärmepumpe trägt aber nicht nur aktiv zum Umweltschutz bei, sondern schont auch langfristig den Geldbeutel. Der Kunde kann dabei zwischen verschiedenen Wärmepumpensystemen wählen. Wärmepumpen sind effektive Heiz- und Warmwassersysteme, die in der Umgebungsluft, im Erdreich oder im Grundwasser gespeicherte Wärme ganzjährig nutzen.

URL: www.rwe.com

Essen - Veröffentlicht von pressrelations




Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar