BMW Museum
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Mittwoch, 05.03.2008 12:01

BMW Museum

 

Das BMW Museum eröffnet am 19. Juni 2008



München. Nach rund zweieinhalb Jahren Bauzeit eröffnet am 19. Juni 2008 die BMW AG wieder das BMW Museum. Dank der architektonischen und gestalterischen Weiterentwicklung ist das Museum um das fünffache auf über 5.000 qm Ausstellungsfläche erweitert worden. Das Wahrzeichen bleibt auch nach der Neukonzeption die sogenannte Museumsschüssel das weltbekannte und einzigartige Bauwerk des Wiener Architekten Karl Schwanzer aus dem Jahr 1973. Das BMW Museums unmittelbar neben der Konzernzentrale bietet gemeinsam mit dem Auslieferungs- und Erlebniszentrum BMW Welt und der BMW Werkführung ein einmaliges Markenerlebnis am Standort München. Zwei Tage nach seiner feierlichen Eröffnung wird das Museum am 21. Juni erstmals für die Öffentlichkeit geöffnet sein.

Markenmuseum
Das BMW Museum ist ein Markenmuseum, das die historisch gewachsene Kompetenz und Innovationskraft der Marke sowie die Leistungen und sportlichen Erfolge präsentiert. Von der Vergangenheit bis in die Gegenwart und Zukunft wird die Entwicklung der Marke BMW vermittelt. Den Kern der Ausstellungen bilden Ikonen der BMW Produktgeschichte wie die BMW R 32, der BMW 507 oder der legendäre BMW 2002. Rund 120 Exponate, darunter Serien- und Rennsportfahrzeuge sowie Concept Cars, zeugen von der spannungsreichen Geschichte der Marke BMW. Die Themenschwerpunkte reichen von Design über Motorenbau, Werbung, Aerodynamik bis hin zum Motorsport. Außergewöhnlichen Ausstellungstechniken unterstreichen den Anspruch der Neukonzeption: "BMW setzt hier wieder Akzente, geht neue Wege und verbindet die Geschichte von Fahrzeuge und Unternehmen in überraschender, spannender Form. Es ist schlicht faszinierend und leidenschaftlich", so Karl Baumer, Leiter der BMW Group Mobile Tradition.

Architektur
Die Erweiterung des BMW Museums in den benachbarten Flachbau führt zu einer Verfünffachung der Ausstellungsfläche. In den neuen Räumen wird die Architekturphilosophie von Karl Schwanzer weiterentwickelt: Neben Strassen und Plätzen entstehen Brücken und Häuser im umbauten Raum. Auf diese Weise entwickelt sich eine urbane Architektur, ein "Verkehrsbauwerk", das aus den elementaren Bestandteilen des automobilen Lebensraumes komponiert wird. Den Besucher erwarten geschlossene und offene Ausstellungsräume, ein System von Rampen, zahlreiche Ein- und Durchblicke sowie wechselnde und überraschende Perspektiven.

BMW Group
Manfred Grunert
Telefon: +49-89-382-27797
Fax: +49-89-382-23927
E-Mail: presse@bmwgroup.com


München - Veröffentlicht von pressrelations




Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar