Erneuerbare Energien
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Sonntag, 24.02.2008 13:00

Erneuerbare Energien

 

Immer mehr private Haushalte nutzen Erneuerbare Energien



Immer mehr Privathaushalte in Deutschland sichern ihre Energieversorgung mit Hilfe von Solarkollektoren, Photovoltaikanlagen, Wärmepumpen und Holzpelletheizungen. Das zeigt eine aktuelle Studie zum Energieverbrauch der privaten Haushalte, die von RWI Essen und forsa im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums durchgeführt wurde. Den größten Beitrag zur Energieversorgung liefern allerdings nach wie vor die konventionellen Energieträger Erdgas und Heizöl.

In Deutschland waren im Jahr 2006 bereits rund 800.000 Solarkollektoren installiert. Damit wurde in 4,9% aller bewohnten Gebäude geheizt oder Warmwasser bereitet. Photovoltaikanlagen, mit deren Hilfe Strom erzeugt wird, erreichten einen Anteil von 1,8%, was nahezu 300.000 Anlagen entspricht. Dies sind Ergebnisse der weltweit bislang umfangreichsten Befragung zum Thema Erneuerbare Energien. Im Rahmen der Erhebung des Energieverbrauchs der privaten Haushalte, die vom Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI Essen) und forsa im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) durchgeführt wurde, wurden dazu Ende 2006 mehr als 80.000 Haushalte per Telefon befragt. Demnach waren 2,4% bzw. etwa 400 000 der bewohnten Gebäude mit Wärmepumpen ausgerüstet, bereits 370 000 bzw. 2,2% verfügten über Pelletheizungen.

Ergebnisse einer vergleichbaren früheren Befragung zeigen, dass sich die Nutzung Erneuerbarer Energien in den vergangenen Jahren deutlich erhöht hat. So nahm die Nutzung von Solarkollektoren privater Haushalte seit Anfang 2005 von 4,4 auf 4,9% zu, Wärmepumpen verzeichneten einen Anstieg von 2,1 auf 2,3%. Photovoltaikanlagen konnten ihren Anteil von 0,9 auf 1,8% verdoppeln und Holzpelletheizungen von 0,5 auf 2,2% zulegen.

Die meisten Haushalte beziehen ihre Energie weiter aus Heizöl und Erdgas
Im Rahmen der Studie nahmen zudem mehr als 6 500 private Haushalte des forsa-Panels an einer bildschirmgestützten Befragung zur Ermittlung des Verbrauchs einzelner Energieträger wie Strom, Heizöl oder Erdgas teil; die Ergebnisse wurden anschließend auf alle deutschen Haushalte hochgerechnet. Danach leisten Erdgas und Heizöl mit Anteilen von 36,7 bzw. 27,9% immer noch den weitaus größten Beitrag zur Energieversorgung der Haushalte, mit sehr deutlichem Abstand gefolgt von Strom, der einen Anteil von 18,3% erreicht. Bei den erneuerbaren Energieträgern dominieren Holz und Holzprodukte in Form von Pellets, Hackschnitzeln, Briketts und vor allem Stückholz. Sie erreichen zusammen einen Anteil von 8,7% am Energieverbrauch deutscher Privathaushalte.

Ihre Ansprechpartner: Dr. Manuel Frondel
Tel.: (0201) 8149-204
Sabine Weiler (Pressestelle RWI Essen)
Tel.: (0201) 8149-213

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. (RWI Essen)
Hohenzollernstr. 1-3
D-45128 Essen
Phone: +49-201-8149-0
Fax: +49-201-8149-200
Web: www.rwi-essen.de

Essen - Veröffentlicht von pressrelations




Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar