Altbauten sanieren - Energie sparen
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Freitag, 01.02.2008 12:39

Altbauten sanieren - Energie sparen

 

BINE-Informationspaket aktualisiert und erweitert



Berlin, 31. Januar 2008 - Im Laufe der Jahre fallen in jedem Haus größere Instandhaltungsarbeiten an. Bei dieser Gelegenheit kann ein Bauherr mit nur geringen Mehrkosten gleichzeitig Maßnahmen zum Energiesparen realisieren. Diese Chancen bei Modernisierungsmaßnahmen zu erkennen und zu nutzen, dabei unterstützt „Altbauten sanieren - Energie sparen“. Das Buch erscheint in diesen Tagen als aktualisierte und erweiterte Ausgabe in der Buchreihe der BINE-Informationspakete.
 
 „Altbauten sanieren - Energie sparen“ gibt einen Überblick über die Grundlagen der Gebäudesanierung. Es stellt die bauphysikalischen Anforderungen wie Wärmeschutz, Luftdichtheit oder solare Wärmegewinne vor und zeigt typische Schwachstellen bei Altbauten auf. Darüber hinaus erklärt das BINE-Informationspaket geeignete Sanierungsmaßnahmen und -lösungen und präsentiert gut gelungene Beispiele einer Sanierung zum Niedrigenergiehaus.
 
 Autoren des BINE-Informationspaketes „Altbau sanieren - Energie sparen“ sind Prof. Fred Ranft und Dr. Doris Haas-Arndt. Fred Ranft lehrt als Professor für „Entwerfen - ökologische Planungs- und Entwurfskonzepte“ an der FH Köln und verfügt als Partner des Planungsbüros casa (Aachen) über eine langjährige Erfahrung in der energetischen Gebäudesanierung. Doris Haas-Arndt lehrt seit 2005 die Fächer „Technischer Ausbau, Bauökologie und energieeffizientes Bauen im Bestand“ im Fachbereich Architektur und Städtebau der Universität Siegen.
 
 Das durchgehend farbige Buch mit 160 Seiten enthält zahlreiche Grafiken, Fotos und Tabellen. Zu beziehen ist das BINE-Informationspaket zum Preis von 24,80 Euro direkt über den Internet-Verlagsshop der Solarpraxis unter www.solarpraxis.de sowie im Buchhandel (ISBN: 978-3-934595-78-1).
 
 Die derzeit insgesamt zwölf Titel aus der Reihe „BINE-Informationspaket“ mit ihren verschiedenen Themen dokumentieren aktuelles, in der Praxis verwertbares Forschungswissen und Anwender-Know-how. Seit Ende 2005 erscheinen die Bücher in der Verlagssparte der Solarpraxis AG in Berlin, die auch den Vertrieb der bereits erschienenen Ausgaben übernommen hat.
 
 Rückfragen und Rezensionsanfragen:
 Ute Bartels, Vertrieb Solarpraxis Verlag
 Tel. 030/726296-335
 E-Mail: ute.bartels@solarpraxis.de
 
 Solarpraxis AG
 Zinnowitzer Str. 1
 D-10115 Berlin (Mitte)
 Telefon: 00 49 /30/726 296 300
 Fax: 00 49 /30/726 296 309
 Internet: www.solarpraxis.de
 Email: info@solarpraxis.de
 
 Berlin - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar