Umweltwärme ermöglicht Geizen beim Heizen
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Samstag, 12.01.2008 20:47

Umweltwärme ermöglicht Geizen beim Heizen

 

9. Wärmepumpen-Wochen NRW vom 12. bis 26. Januar



Der Wärmepumpen-Marktplatz der EnergieAgentur.NRW veranstaltet die 9. Wärmepumpen-Wochen vom 12. bis 26. Januar 2008 überall in Nordrhein-Westfalen. Der neue Aktionskalender mit mehr als 200 Veranstaltungen an 120 Orten steht im Internet unter www.waermepumpenwochen.de und kann dort auch in der gedruckten Version bestellt werden.
 
 Dr. Frank-Michael Baumann, Geschäftsführer der EnergieAgentur.NRW: "Die acht Wärmepumpen Wochen NRW brachten vielen Bauwilligen und Hausbesitzern die Vorteile der Wärmepumpentechnik näher. Kostengünstig Umweltwärme zum Heizen nutzen zu können, fand bei den Verbrauchern ein sehr positives Echo. Auch die Wärmepumpen Wochen trugen dazu bei, dass allein im Jahr 2006 knapp 9.000 Wärmepumpen in NRW neu installiert werden konnten. Dafür sagt auch die Umwelt DANKE, denn Wärmepumpen reduzieren die CO2 Emissionen um über 30%. Sie leisten damit einen bemerkenswerten Beitrag zum Klimaschutz."
 
 Weitere Informationen:
 Uwe H. Burghardt M.A.
 Pressesprecher
 EnergieAgentur.NRW
 Haroldstrasse 4
 40213 Düssseldorf
 Telefon: (02 11) 8 66 42 - 13 und (0160) 7 46 18 55
 www.energieagentur.nrw.de
 
 PRESSE-INF
 NRW, 12. - 26. Januar 2008
 Ansprechpartner:
 Uwe H. Burghardt M. A.
 Tel. (02 11) 8 66 42 - 13
 burghardt@energieagentur.nrw.de
 
 Wuppertal - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar