Lärmschutz
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Donnerstag, 10.01.2008 15:31

Lärmschutz

 

Lärmkarten ab sofort im Internet



 In Rheinland-Pfalz müssen bis zum 18. Juli 2008 die von der EU geforderten Lärmaktionspläne um die Hauptverkehrsstraßen durch die Städte und Gemeinden erstellt werden. Eingebunden werden sowohl die betroffenen Behörden und als auch die Bürgerinnen und Bürger. Die Pläne sollen konkrete Maßnahmen zur Lärmreduzierung enthalten, über deren Umsetzung dann vor Ort entschieden werden muss. Ein Anspruch auf konkrete Maßnahmen kann auf die Aktionspläne jedoch nicht gestützt werden.
 Grundlage für die Aktionspläne sind die nach der EU-Umgebungslärmrichtlinie in Ballungsräumen, an Hauptverkehrswegen und um Großflughäfen zu erstellenden Lärmkarten. Die Lärmkartierung von Rheinland-Pfalz ist ab sofort auf
 www.laermkartierung.rlp.de
 veröffentlicht.
 
 Die Lärmkartierung der rheinland-pfälzischen Städte unter 80.000 Einwohner erfolgte durch ein zentrales Projekt des Umweltministeriums am Umweltcampus Birkenfeld. "Rheinland-Pfalz liegt bei der Lärmkartierung sehr gut im Zeitplan; die Städte haben jetzt eine gute Ausgangsbasis, die Lärmaktionspläne an Hauptverkehrsstraßen termingerecht aufzustellen", so Umweltministerin Margit Conrad.
 
 Städtetag Rheinland-Pfalz, Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz, Verkehrsministerium und Umweltministerium haben gemeinsam Empfehlungen für die Aufstellung der Lärmaktionspläne entwickelt. Diese werden in einer ganztägigen Fachveranstaltung für die Vollzugsbehörden am 10. Januar 2008 im Umweltministerium vorgestellt und diskutiert. "Damit", so Umweltministerin Conrad, "ist der nächste Schritt von Seiten des Landes gemacht, die Kommunen bei der Ausarbeitung wirksamer und von der Öffentlichkeit akzeptierter Lärmaktionspläne zu unterstützen. Unser Ziel ist dabei mehr Lärmschutz in Rheinland-Pfalz."
 
 Weitere Informationen zum Umgebungslärm finden Sie auf unserer Homepage:
 www.mufv.rlp.de/themen/laerm/umgebungslaermrichtlinie_rp.html
 Verantwortlich für den Inhalt:
 Stefanie Mittenzwei
 Kaiser-Friedrich-Str. 1
 55116 Mainz
 Telefon: 06131-164645
 Telefax: 06131/164649
 e-mail: presse@mufv.rlp.de
 
 Mainz - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar