Energiesparen im Haushalt
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Dienstag, 04.12.2007 15:06

Energiesparen im Haushalt

 

Wer Energie sparen möchte, der beginnt am besten direkt bei sich im Haushalt.



Es gibt viele Möglichkeiten, wie der Energieverbrauch deutlich gesenkt werden kann. Gerade im eigenen Haushalt, also in der Küche gibt es eine Menge an potentiellen Energiefressern, die durch eine andere Behandlung, oder aber auch durch eine andere Nutzung sehr viel weniger Kosten verursachen.

Welche Geräte in unseren Küchen verbrauchen Strom?

In den Küchen sind es zum Beispiel Geräte wie der Wasserkocher, die Kaffeemaschine, oder aber auch die Mikrowelle, welche eine Menge an Energie verbrauchen können. Hinzu kommen die Geschirrspülmaschine und natürlich auch der Mixer, sowie ein Toaster. Beleuchtung und auch andere Haushaltsgeräte wie der Trockner und die Waschmaschine spielen ebenfalls eine Rolle, wenn es darum geht, zu merken, wie viel Strom im Haushalt verbraucht wird.

Energie sparen durch moderne Geräte!

Wer seinen Kühlschrank nutzt, der wird wissen, dass es auch hier unterschiedliche Energieklassen gibt und vor allem ältere Geräte, die schon recht lange auf dem Markt sind, verbrauchen teilweise eine enorme Menge an Strom. Wer sich also eine neuen Kühlschrank kaufen möchte, der sollte unbedingt auch darauf achten, welche Energieklasse dieser hat. Auf der Rückseite der Geräte findet sich in der Regel ein größerer Aufkleber, der genaue Angaben darüber macht, wie viel Energie das Gerät tatsächlich verbraucht.

Energie gespart werden kann natürlich auch bei allen anderen Haushaltsgeräten. Eine Spülmaschine sollte wirklich nur dann benutzt werden, wenn diese auch komplett gefüllt ist. Wer seine Maschine laufen lässt, obwohl diese gerade einmal zur Hälfte befüllt wurde, der verschwendet eine Menge an Energie. Auch das Spülprogramm sollte mit Bedacht gewählt werden. Im Bezug auf Kaffeemaschinen und moderne Toaster ist darauf zu raten, dass diese nicht dauernd Strom verbrauchen, weil sie eingesteckt sind, oder ein Display haben, welches ständig eine Zeit, oder andere Daten anzeigt. Moderne Mikrowellen verfügen teilweise ebenfalls über Displays, die zum Beispiel die Uhrzeit und das Datum anzeigen können. Auch dieser Betrieb kostet in jedem Fall Strom.

Alternativen gegen das Stecker ziehen:

Wer nicht unbedingt immer alle Geräte aus der Steckdose ziehen möchte, der hat die Möglichkeit, dass eine Steckerleiste mit einem Kippschalter installiert wird. Dies sorgt dafür, dass durch das Betätigen des Schalters der Stromfluss auf jeden Fall komplett verhindert werden kann. Somit können die Geräte auch in einem möglichen Standy By oder Displaymodus nicht weiterlaufen und brauchen auch keinen Strom.

In den deutschen Kellern stehen schon recht viele Trockner, welche ebenfalls eine Menge an Strom brauchen. Im Sommer kann darauf verzichtet werden und die Wäsche kann auf dem Balkon, oder aber auch im Garten getrocknet werden, was ebenfalls eine Menge an Energie sparen kann.




Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar