Umweltfreundliche Fahrzeuge
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Dienstag, 20.11.2007 20:50

Umweltfreundliche Fahrzeuge

 

Antriebstechnologien für den Verkehr von morgen



Internationale Konferenz der deutschen G8-Präsidentschaft in Dresden
 "Klimaschutz ist längst eine globale Aufgabe. Wenn wir das rasant ansteigende Verkehrswachstum bewältigen wollen, müssen wir uns auf internationaler Ebene über wirksame Maßnahmen verständigen. Alle Länder sind aufgefordert, einen Beitrag zu leisten." Das sagte Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee anlässlich der Eröffnung einer internationalen Konferenz über umweltfreundliche Fahrzeuge in Dresden. Vor 300 Teilnehmern aus 20 Nationen betonte Tiefensee: "Wir wollen Verkehr, der weder unsere Umwelt noch unsere Lebensqualität beeinträchtigt. Mit effizienten Fahrzeugen und Antriebstechnologien kommen wir diesen Zielen ein großes Stück näher. Die Bundesregierung hat sich für die Einführung einer durchschnittlichen CO2-Obergrenze für alle in der EU neu zugelassenen PKW und Kleintransporter von 120 g/km ab 2012 ausgesprochen. Diese Vorgabe wäre dann die weltweit strengste verbindliche Regelung für CO2-Emissionen im Verkehr. Außerdem entwickeln wir unsere "Kraftstoffstrategie" kontinuierlich weiter. Mit Zukunftstechnologien wie Elektromobilität und dem Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzelle fördern wir nachhaltige Mobilität."
 
 Bundesminister Tiefensee ist im Rahmen der deutschen G8-Präsidentschaft Gastgeber der zweitägigen Konferenz. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Fragen: Was ist ein umweltfreundliches Fahrzeug? Welche alternativen Kraftstoffe haben Zukunftspotenzial? In einer Ausstellung werden Fahrzeugmodelle mit innovativen Antrieben vorgestellt. Die UN erwartet von 2000 bis 2030 weltweit eine Verdoppelung des Fahrzeugbestands von 800 Millionen auf 1,6 Milliarden Fahrzeuge.
 
 Allein in der Europäischen Union sind heute 71 Prozent des Gesamtverkehrs vom Mineralöl abhängig, der Stra-ßenverkehr sogar zu rund 97 Prozent. Der Verkehr trägt damit erheblich zum Verbrauch knapper Energiereserven bei und ist zudem für 20 Prozent des Gesamt-CO2- Aufkommens verantwortlich.
 
 "Nur wenn wir weltweit möglichst einheitliche Standards und Kriterien festlegen, wird es uns gelingen, kurzfristig eine Veränderung am Markt zu bewirken und die Einführung von umweltfreundlichen Fahrzeugen zu beschleunigen", so der Minister weiter. "Diese Konferenz zeigt, dass der Wille vorhanden ist. Sie zeigt auch, dass die Industrie über eine beachtliche Innovationskraft verfügt. Ich rufe Forschung und Wirtschaft auf, ihre Anstrengungen für einen Klima schonenden Verkehr weiter voranzutreiben
 
 Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
 Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
 Bürgerservice Invalidenstraße 44
 10115 Berlin
 E-Mail: buergerinfo@bmvbs.bund.de
 
 Berlin - Veröffentlicht von pressrelations
 


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar