Klimaschutz bringt wichtige Impulse
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Samstag, 17.11.2007 12:08

Klimaschutz bringt wichtige Impulse

 

Roth: Klimaschutz bringt wichtige Impulse für den Bus



Nicht nur der Klimaschutz erfordere ein Verkehrssystem, das effizienter mit den knappen Energiereserven umgehe. Auch aus sozialen Gründen müsse bei steigenden Ölpreisen Mobilität bezahlbar bleiben.

"Das ist für mich eine Frage von gesellschaftlicher Teilhabe und sozialer Gerechtigkeit," stellte Karin Roth fest.

Im Rahmen der Jahrestagung des Verbandes Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer e.V. (WBO) äußerte sich die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Karin Roth, zu den mittelfristigen Perspektiven für den Einsatz von Bussen im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und im Reiseverkehr.

Dem Öffentlichen Personennahverkehr komme hierbei eine zentrale Rolle zu.

"Bei allen Möglichkeiten zum Benzinsparen beim Autofahren bleibt der Umstieg in Bus oder Bahn doch eine besonders effiziente Alternative," so die Parlamentarische Staatssekretärin.

Die ausreichende Förderung eines leistungsfähigen ÖPNV durch die dafür zuständigen Bundesländer und die von ihnen bestimmten Aufgabenträger hat dafür eine große Bedeutung. Auch der Bund leiste vor allem über Zahlungen nach dem Regionalisierungsgesetz an die Länder einen wesentlichen Beitrag. Am 8.11.2007 habe der Bundestag die Fortschreibung der Zahlungen beschlossen, die von rund 6,7 Mrd. Euro (2008) auf rund 7,3 Mrd. Euro (2014) ansteigen sollen.

"Nun hat es am 30.11.2007 der Bundesrat in der Hand, ob ein kurzfristiges Inkrafttreten möglich wird.", so die Parl. Staatssekretärin Roth.

Auch die Perspektiven für den Busreiseverkehr sehe die Bundesregierung optimistisch. Die demographische Entwicklung begünstige die Nachfrage im Segment älterer Fahrgäste, für die eine umfassende Reiseorganisation, eine gute Betreuung, aber auch eine sichere Beförderung und das gemeinsame Erleben einen hohen Stellenwert hätten.

Die durch den Einsatz des Reisebusses flexible Reisegestaltung und der im Verhältnis zu anderen Verkehrsmitteln sehr niedrige Kraftstoffverbrauch ließen auch mittelfristig gerade im Segment älterer Fahrgäste ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis erwarten.

Leistungswillige und leistungsfähige private Busunternehmen könnten die im ÖPNV und im Reisebusverkehr vorhandenen Chancen am Markt in betrieblichen Erfolg umsetzen.

"Die Chancen sind gut," so formulierte Karin Roth zusammenfassend, "dass der WBO auch im Jahre 2020 eine gelungene Jahrestagung veranstalten kann, wird durch ein erfolgreiches Engagement seiner Mitgliedsunternehmen im ÖPNV und im Reisebusverkehr garantiert."

Bei Fragen zu Ihrem Abonnement schicken Sie uns bitte eine E-Mail an:
service@abo.bmvbs.de

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Bürgerservice Invalidenstraße 44
10115 Berlin
E-Mail: buergerinfo@bmvbs.bund.de

Berlin - Veröffentlicht von pressrelations




Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar