BKN BioKraftstoff Nord AG
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Dienstag, 13.11.2007 21:04

BKN BioKraftstoff Nord AG

 

2006/2007 mit signifikantem Umsatz- und Ergebnissprung



Sprakensehl-Bokel, 12. November 2007 - Die BKN BioKraftstoff Nord AG hat im Geschäftsjahr 2006/2007 (per 30. September 2007) auf Basis vorläufiger Konzernzahlen einen Umsatz von 20,8 Mio. EUR und ein EBIT von 2,2 Mio. EUR erwirtschaftet und damit die eigene Prognose erreicht.
 Maßgeblich für die positive Geschäftsentwicklung war der starke Biogasbereich der BKN, der nach der Übernahme zum 30. Juni 2007 nur für die Monate von Juli bis September 2007 konsolidiert wurde.
 Das Segment Biodiesel konnte sich hingegen in den vergangenen Monaten den Herausforderungen des Marktumfelds nicht entziehen. Hinzu kamen Stillstandszeiten aufgrund des derzeitigen Umbaus der Biodieselanlage in Bokel zum weiteren Ausbau der Multi-Feedstock-Fähigkeit. Trotz der verschlechterten politischen Rahmenbedingungen konnte in diesem Segment aber ein ausgeglichenes Ergebnis erwirtschaftet werden.
 Im laufenden Geschäftsjahr 2007/2008 wird sich der positive Trend fortsetzen. CEO Ulrich Wogart, ist davon überzeugt, dass die BKN angesichts der hervorragenden Positionierung im Biogasmarkt das Ergebniswachstum auch im laufenden Geschäftsjahr beibehalten wird. „Viele Anlagenbauer sind mit nachlassenden Kundenorders im Bereich der landwirtschaftlichen Anlagen konfrontiert. Mit unserem Geschäftsmodell sind wir davon aber nicht betroffen.“ Auf Basis eines aktuellen Auftragsbestands von 74 Anlagen mit einem Ordervolumen von insgesamt 150 Mio. EUR erwartet das Unternehmen für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatz von rund 100 Mio. EUR und eine EBIT-Marge von ca. 8%, jeweils nach IFRS.
 
 UBJ. GmbH
 Haus der Wirtschaft
 Kapstadtring 10
 22297 Hamburg
 Tel.: ++ 49 / 40 / 6378-5419
 Fax: ++ 49 / 40 / 6378-5423
 www.ubj.de
 mailto:js@ubj.de
 
 Hamburg - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar