Aktion Spritspartraining startet heute
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Samstag, 10.11.2007 12:44

Aktion Spritspartraining startet heute

 

Umweltstaatssekretärin Kraege: "Effizientes Fahren schont die Umwelt und den Geldbeutel"



Rund 20 Prozent der CO2-Emissionen stammen in Deutschland aus dem Verkehr. Mit einer Veränderung des Fahrstils sowie dem Umsetzen kleinerer Maßnahmen lassen sich jedoch ohne Einschränkungen im Fahrkomfort und der Fahrzeit bis zu 25 Prozent Treibstoff einsparen. Das schont die Umwelt und den Geldbeutel.
 
 Jeder Fahrer kann mit einigen kleinen "Tricks" Treibstoff und damit Kosten sparen. Deshalb bietet die Landeszentrale für Umweltaufklärung ab sofort Gutscheine für die Spritsparkurse bei den Landesverkehrswachten in Rheinland-Pfalz im Wert von 20 Euro an. 1000 Gutscheine liegen bereit und können vor Ort eingelöst werden.
 
 "Bis die gesamte Fahrzeugflotte in Deutschland auf verbrauchsarme Fahrzeuge um-gestellt ist, wird es noch einige Zeit dauern. Neben der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel und der Verkehrsvermeidung ist daher eine spritsparende Fahrweise eine wichtige Handlungsoption", sagte Umweltstaatssekretärin Jacqueline Kraege zum Start der Aktion.
 
 Das Spritspartraining bei der Landesverkehrswacht dauert ca. 4 Stunden. Es besteht aus 20-Kilometer-Fahren auf vorgegebener Strecke, Schulung, und einer erneuten Fahrt; anschließend folgt eine Schlussmoderation. Die Teilnehmer nutzen ihr eigenes Fahrzeug, falls dieses eine rechnergestützte Verbrauchserfassung hat bzw. fahren bei Teilnehmern mit entsprechendem Fahrzeug mit. Die Kosten pro Teilnehmer liegen bei ca. 40 Euro, die sich bei Inanspruchnahme eines Gutscheins um 20 Euro reduzieren.
 
 "Mit der Landesverkehrswacht Rheinland-Pfalz haben wir einen idealen Kooperationspartner für das Spritspartraining gewonnen. Sie hat Strukturen vor Ort und sie hat ausgebildete Ökotrainer, die das Spritspartraining durchführen können", freut sich die Staatssekretärin.
 
 Sie können einen Gutschein bei der Landeszentrale für Umweltaufklärung bestellen.
 Telefon: 06131 / 16-4433
 Telefax: 06131 / 16-4629
 e-mail: lzu@umdenken.de
 
 Verantwortlich für den Inhalt: Stefanie Mittenzwei Kaiser-Friedrich-Str. 1
 55116 Mainz
 Telefon: 06131-164645
 Telefax: 06131/164649
 e-mail: presse@mufv.rlp.de
 http://www.mufv.rlp.de/index.php?id=4441
 
 Mainz - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar