Marktanalyse Kfz-Versicherung
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Montag, 22.10.2007 14:58

Marktanalyse Kfz-Versicherung

 

Anbieter setzen auf Qualität - Werkstatt-Tarife auf dem Vormarsch



(Augsburg, 22. Oktober 2007). Das unabhängige Versicherungsvergleichsportal Aspect Online zeigt in seiner Marktanalyse 2007/2008 die Trends in der Tariflandschaft der Autoversicherungen auf.
 
 Wolfgang Schütz, Vorstandsmitglied der Aspect Online AG: „Der Preis alleine ist schon lange nicht mehr hauptausschlaggebend für die Wahl der passenden Kfz-Versicherung: Der Kunde wünscht sich in Sachen Versicherungsschutz Qualität und ist auch bereit, dafür ein paar Euro mehr zu zahlen.“
 
 Die ersten Anbieter haben sich bereits wieder von Zweit- und Dritttarifen verabschiedet und setzen stattdessen auf einen einzigen leistungsstarken Tarif mit optionalen Erweiterungen.
 
 Aber auch der entgegengesetzte Trend zu einer Ausweitung des Angebots hält ungebrochen an: Anbieter, die bisher keine günstigeren Zweittarife angeboten haben, drängen nun damit auf den Markt, häufig findet man die Tarifunterteilung in „Basis“ und „Komfort“.
 
 Trend zur Werkstattbindung
 
 Großgeschrieben werden in dieser Saison Werkstattbindungstarife, so Wolfgang Schütz: „Der Versicherer wählt im Kaskoschadenfall eine Partnerwerkstatt für die Reparatur aus, dadurch erhält der Versicherte einen Rabatt auf den Kaskobeitrag. Die Versicherer wollen so das Schadenmanagement selbst in die Hand nehmen.“
 
 Den Kunden bieten sich dadurch mehrere Vorteile: Sie kommen neben dem Kaskorabatt auch in den Genuss von Hol-, Bring-, Reinigungs- sowie Ersatzfahrzeug-Services.
 
 Grobe Fahrlässigkeit und Neuwertentschädigung
 
 Werden Schäden durch das Telefonieren mit dem Handy am Ohr während der Fahrt oder durch das Überfahren einer roten Ampel verursacht, gilt dies als grobe Fahrlässigkeit. Einige Versicherer haben Schäden durch grobe Fahrlässigkeit bereits weitgehend in ihre Tarife integriert
 
 Ebenso geht der Trend bei der Neuwertentschädigung zu 12 Monaten und mehr: Dieses Leistungskriterium ersetzt bei Neuwagen im Falle eines Totalschadens oder bei Entwendung den Neuwert des Fahrzeugs und nicht nur den Zeitwert.
 
 Weitere wichtige Leistungskriterien der Kfz-Versicherung
 
 Wolfgang Schütz: „Neben Werkstattbindung, Versicherungsschutz bei grober Fahrlässigkeit und Neuwertentschädigung sollte die Kfz-Versicherung eine Deckungssumme von mindestens 100 Mio. Euro beinhalten. Außerdem sollte die sogenannte Mallorcapolice als Zusatzhaftpflichtversicherung für Mietfahrzeuge im Ausland enthalten sein.“
 
 Weiterhin wichtig: Ein automatischer Rabattretter ab Schadenfreiheitsklasse 25. Er verhindert mitunter im Schadenfall eine Erhöhung des Beitragssatzes.
 
 Ein Zusammenstoß mit Wildtieren als Schadenursache ist ein weiteres Muss in der Kfz-Versicherung: Auch Fahrzeughalter, die nur gelegentlich auf Landstraßen unterwegs sind, können schnell in solch einen Unfall verwickelt sein. Einige Gesellschaften versichern die Karambolage mit allen Tierarten.
 
 Problem Marderbiss: Die Raubtiere können große Schäden im Motorraum verursachen. Im besten Fall deckt der Versicherungstarif Schäden an allen Materialien des Autos. Auch mögliche Folgeschäden sollten versichert sein.
 
 Und schließlich der Schutzbrief: Er erweitert die Leistungen der Kfz-Versicherung in Form von Abschleppen des Fahrzeugs nach Panne oder Unfall, Übernachtungsmöglichkeit oder Mietwagen bei Fahrzeugausfall.
 
 Am 30.11. ist Stichtag für den Wechsel der Kfz-Police - Jetzt vergleichen
 
 Dem Fahrzeughalter bietet sich aktuell die Möglichkeit, durch einen Wechsel der Kfz-Versicherung mehrere Hundert Euro im Jahr zu sparen: Wer zum 1.1. in eine günstigere Autoversicherung wechseln will, muss seine bisherige bis zum 30.11. kündigen.
 
 Die vielen genannten Leistungsfeinheiten machen die Aussagekraft eines reinen Preisvergleichs in der Autoversicherung zunichte. Dem Fahrzeughalter erschließt sich die Qualität einer Kfz-Police erst durch einen inhaltsreichen Leistungsvergleich.
 
 Ein Versicherungsvergleich im Internet kann schnell und einfach zur optimalen Kfz-Police
 führen. Jedoch sollte man die Spreu vom Weizen trennen: Zwar beansprucht jedes
 Vergleichsportal für sich, die besten Vergleichsergebnisse in Sachen Kfz-Versicherung zu
 liefern, doch bei genauerer Betrachtung hinken einige Portale deutlich hinterher.
 
 Aspect Online gehört zu den wenigen Vergleichsportalen, die ihr Angebot dem
 veränderten Markt angepasst haben. Wolfgang Schütz: „Gerade in der Kfz-Versicherung
 sind die genannten Leistungsunterschiede derart gravierend geworden, dass es uns wichtig ist, den Nutzern unseres Kfz-Versicherungsvergleichsrechners durch alternativ wählbare Kriterien die aussagekräftigsten Ergebnisse zu bieten. Auch deshalb sind wir mit unserem Rechner mehrfach als Testsieger ausgezeichnet worden.“
 
 Mittels dieses Kfz-Versicherungsvergleichsrechners von Aspect Online kann der Nutzer die für ihn günstigste Versicherung unter derzeit 135 Tarifen finden, die auch alle von ihm individuell benötigten Leistungsmerkmale enthält. Der Aspect Online Rechner untersucht die einzelnen Tarife auf der Grundlage eines Bewertungsmodells bestehend aus 85 Einzelkriterien und bringt sie schließlich in ein Raster. Der Nutzer erhält von allen Gesellschaften, die seinen Anforderungen entsprechen, die ersten zehn angezeigt.
 
 Leistungsstarke Tarife werden im Vergleichsergebnis mit dem Aspect Online Qualitätssiegel „Top-Tarif-Leistung“ gekennzeichnet.
 Selbst überzeugen kann man sich auf: www.aspect-online.de/kfz
 
 
 Pressekontakt:
 Aspect Online AG: Wolfgang Schütz
 Tel.: 0821.2 47 47 61
 Fax: 0821.2 47 47 62
 E-Mail: wolfgang.schuetz@aspect-online.de
 
 Aspect Online AG: Mathias Sauermann
 Tel.: 0821.2 47 47 20
 Fax: 0821.2 47 47 88
 E-Mail: mathias.sauermann@aspect-online.de
 Augsburg - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar