Energie-Contracting
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Dienstag, 09.10.2007 10:31

Energie-Contracting

 

HOCHTIEF übernimmt von Vattenfall den Bereich Energie-Contracting



Stärkung der Dienstleistungssparte im Konzern - Aufstieg zu einem der führenden Anbieter für Energiemanagement in Deutschland
 
 HOCHTIEF übernimmt ab sofort den Bereich Energie-Contracting der Vattenfall Gruppe in Deutschland. Die Vattenfall Europe Contracting GmbH, Hamburg, wird als wichtiger Baustein das Angebot von HOCHTIEF in den Bereichen Energie- Contracting und Energie-Management ergänzen. HOCHTIEF ist bereits erfolgreich in diesem wachsenden Segment tätig und steigt durch die Akquisition zu einem der führenden Anbieter in Deutschland mit insgesamt 90 Mio. Euro Umsatz auf. Mit der Gesellschaft gehen 240 Mitarbeiter auf HOCHTIEF über. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
 
 Für HOCHTIEF bedeutet der Erwerb die konsequente Ausweitung der Dienstleistungsaktivitäten in einem Markt mit jährlichen Wachstumsraten von etwa 15 Prozent. Für die Wirtschaft und die öffentliche Hand steht die intelligente Verbindung von Contracting insbesondere mit PPP-Modellen sowie mit Propertyund Facility-Management im Mittelpunkt des Interesses. HOCHTIEF ist bereits in allen diesen Bereichen tätig und vernetzt seine Leistungen entlang der Wertschöpfungskette. „Wir erschließen dadurch Synergiepotenziale, die bei einer Einzelvergabe von Leistungen nicht erzielbar sind. Das können zum Beispiel innovative Ideen oder Einsparungen in relevanter Höhe für unsere Kunden sein“, so Albrecht Ehlers, Vorstandsmitglied von HOCHTIEF.
 
 In der Praxis gestaltet sich Contracting wie folgt: HOCHTIEF plant, finanziert, errichtet und betreibt die energietechnischen Anlagen eines Unternehmens oder einer öffentlichen Einrichtung. Dabei garantiert der Konzern seinem Kunden die Höhe der Energieeinsparung für den vereinbarten Zeitraum. Aus den eingesparten finanziellen Mitteln wird das Projekt refinanziert. Außerdem erhält HOCHTIEF daraus sein Leistungsentgelt. Für den Kunden bedeutet Contracting, dass ansonsten notwendige hohe Investitionen entfallen. Ferner wird der Energieverbrauch gesenkt beziehungsweise besser kalkulierbar und Ressourcen durch moderne Anlagentechnik geschont.
 
 Nadine Wärmer
 Investor Relations
 HOCHTIEF Aktiengesellschaft
 Unternehmenszentrale/Corporate Headquarters Opernplatz 2
 45128 Essen
 Germany
 Tel.: +49 201 824-2127
 Fax: +49 201 824-2750
 mailto:nadine.waermer@hochtief.de
 www.hochtief.com
 www.hochtief.com/investor-relations
 
 Essen - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar