Ausbau des Immobilien-Portfolios
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Freitag, 05.10.2007 13:31

Ausbau des Immobilien-Portfolios

 

GWB Immobilien AG geht strategische Partnerschaft ein



Hamburg, 4. Oktober 2007. Die GWB Immobilien AG und einer ihrer Großaktionäre, die Deutsche Land plc, London, haben einen Vertrag über eine strategische Zusammenarbeit unterzeichnet. Kerninhalt der Kooperation ist, Einzelhandelsimmobilien in Deutschland zu erwerben, um diese zu revitalisieren. Nach der wertschöpfenden Revitalisierung sollen Veräußerungsgewinne durch anschließenden Verkauf realisiert werden. Beide Gesellschaften gründen hierfür eine operative Tochtergesellschaft, an der die GWB mit 50,05 Prozent und die Deutsche Land plc. mit 49,95 Prozent beteiligt sein wird. Die Deutsche Land stellt dieser gemeinsamen Tochtergesellschaft ein nachrangiges Gesellschafterdarlehen in Höhe von 25 Millionen Euro zur Verfügung. Bei vollständiger Nutzung der bereit gestellten Summe kann somit unter Einsatz von Fremdmitteln ein Investitionsvolumen von bis zu 150 Millionen Euro realisiert werden.
 
 Die Auswahl der Objekte wird unter der Federführung der GWB erfolgen, die Entscheidung zum Erwerb der Objekte wird einvernehmlich durch die GWB und die Deutsche Land getroffen werden.
 
 Dr. Norbert Herrmann, Vorstandsvorsitzender der GWB Immobilien AG, erläutert dazu: „Im Fokus unserer Investitionsstrategie mit der Deutsche Land plc. stehen vor allem größere Objekte. Wir liefern wichtige Ressourcen, unsere Marktkenntnis und das Know-how eines erfahrenen Projektentwicklers. Die Deutsche Land unterstützt uns in der erster Linie bei der Finanzierung. Gleichfalls freuen wir uns sehr, die bewährte Zusammenarbeit mit der Deutsche Land weiter ausbauen zu können. Aufgrund der Beteiligungsverhältnisse wird die neue Gesellschaft im GWB-Konzern konsolidiert. Diese Partnerschaft ist ein weiterer Meilenstein für die Absicherung des Wachstums der GWB - ohne das Aktienkapital der Gesellschaft zu erhöhen, d.h. mehr Kapitalkraft für mehr Geschäft ohne Verwässerung der Aktionäre.“
 
 Die Deutsche Land plc. ist seit dem Börsengang der GWB Immobilien AG am 04. Oktober 2006 einer der Hauptaktionäre der GWB und hält derzeit 12,45 % des Aktienkapitals der GWB. Die Deutsche Land plc kauft als Investmentgesellschaft und Bestandshalter Einzelhandelsimmobilien in Deutschland. Der derzeitige Net Asset Value der Deutsche Land plc beträgt etwa 530 Mio. Euro (Stand Ende September 2007).
 
 GWB Immobilien AG mit Sitz in Siek bei Hamburg befasst sich mit Entwicklung, Bau, Vermietung, Vermarktung und Verwaltung von Einkaufs- und Fachmarktzentren. Das Unternehmen ist fokussiert auf mittelgroße Städte und Vorzentren von Metropolen und deckt die gesamte Wertschöpfungskette für die Realisierung von großflächigen Einzelhandelsobjekten (über 1.200 qm) ab. Seit ihrer Gründung im Jahr 1992 hat die GWB Immobilien AG rund 40 Projekte erfolgreich abgeschlossen.
 
 Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Unternehmens www.GWB-Immobilien.de.
 
 Presseanfragen:
 Kirchhoff Consult AG
 Dr. Kay Baden
 Tel.: 040/609186-39
 baden@kirchhoff.de
 
 Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar