Die Nutzung von Biomasse zur Energiegewinnung ist immer ein Gewinn für unsere Umwelt
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Montag, 17.09.2007 14:59

Die Nutzung von Biomasse zur Energiegewinnung ist immer ein Gewinn für unsere Umwelt

 

Umweltminister Wilhelm Dietzel nimmt Biogasanlage in Alheim in Betrieb und eröffnet die ersten „Pro Region Energietage“



„Die Inbetriebnahme einer Biogasanlage ist immer ein Gewinn für unsere Umwelt. Durch die Nutzung von Biomasse zur Energiegewinnung leisten wir einen nennenswerten Beitrag zum Klimaschutz und diese neue Biogasanlage trägt dazu bei, das von der Hessischen Landesregierung angestrebte Ziel bis zum Jahr 2015 den Anteil Erneuerbaren Energien auf 15 Prozent am Gesamtenergieverbrauch zu erhöhen, zu erreichen“, erklärte heute der Hessische Umweltminister Wilhelm Dietzel in Alheim.
 
 „Besonders hervorzuheben ist darüber hinaus der hier angestrebte Aufbau eines Nahwärmenetzes, mit dem auch die Nutzung der bei der Stromerzeugung entstehenden Wärme erfolgen wird“, so Dietzel weiter.
 
 Nach der Inbetriebnahme der Biogasanlage eröffnete Minister Dietzel im Anschluss die ersten „Pro Region Energietage“. Im Fokus der Ausstellung steht die komplette Bandbreite erneuerbarer Energiegewinnungsformen. Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, sich über alternative Energiegewinnungstechniken wie Biogasanlagen, Hackschnitzelheizwerke oder die moderne Fotovoltaiktechnik zu informieren.
 
 „Die Erneuerbaren Energien haben für das Erreichen der Zielsetzung der Landespolitik eine herausregende Bedeutung. Die Wertschöpfung aus diesem Bereich bleibt weitgehend dem ländlichen Raum erhalten und bietet positive Zukunftsperspektiven für die heimische Land- und Forstwirtschaft“, führte der Minister weiter aus.
 „Alle für eine Stärkung der Erneuerbaren Energie erforderlichen Aktivitäten der Hessischen Landesregierung orientieren sich an dem Prinzip: Der Einsatz von Biomasse, Sonnenenergie, Wasser oder Wind erfolgt dort, wo sein höchster Nutzen zum Tragen kommt. Das heißt, hoher Wirkungsgrad und Effizienz in der Energieumwandlung sowie schlanke Kostenstrukturen in Logistik und Absatz stehen im Vordergrund. Gleichzeitig sind Forschung und Entwicklung, Technologien und Technologietransfer sowie Aus-, Fort- und Weiterbildung zu unterstützen und zu akzentuieren“, betonte Dietzel.
 
 „Ich hoffe, dass möglichst viele interessierte Besucher am Tag der offenen Tür die Gelegenheit zur Besichtigung der Biogasanlage wahrnehmen. Bei den ‚Pro Region Energietagen’ sollten die angebotenen Einblicke in die Möglichkeiten der Erneuerbaren Energien dazu beitragen, dass weitere Projekte zu deren Nutzung entstehen“, so der Minister abschließend.
 
 Pressestelle
 Hessisches Ministerium für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz
 Mainzer Straße 80
 65189 Wiesbaden
 Telefon: 0611/815 1020
 Fax:0611/815-1943
 www.hmulv.hessen.de
 
 Wiesbaden - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar