AXA Krankenversicherung
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Mittwoch, 08.08.2007 13:11

AXA Krankenversicherung

 

AXA Gesundheitsmanagement: Kundenbeteiligung verdreifacht



Jährlicher Kostenvorteil von über 3 Millionen Euro netto durch aktive Patientenbegleitung - AXA Krankenversicherung sponsort 1. Kölner Herztag
Die AXA Krankenversicherung verzeichnete für den Zeitraum 2004 bis 2006 nach Abzug der Kosten Einsparungen in Höhe von 10,8 Mio. Euro aus ihrem Aktiven Gesundheitsservice. Dabei handelt es sich um die Betreuung chronisch und schwerst erkrankter Kunden. Die jährliche Investitionssumme in die für den Kunden kostenlosen Disease-Management-Programme (DMP) hat inzwischen die 1-Million-Grenze überschritten. Die Programme sind auf Patienten mit koronarer Herzkrankheit, Diabetes, Brustkrebs und Asthma zugeschnitten. Mit 2000 Kunden nehmen 35 % derjenigen Versicherten, die dafür infrage kommen, freiwillig an den Programmen teil. Innerhalb eines Jahres konnte damit die Teilnehmerquote verdreifacht und die Zahl der Programm-"Abbrecher" auf unter ein Prozent gesenkt werden.

Diese Zahlen veröffentlichte die AXA Krankenversicherung anlässlich des 1. Kölner Herztages, an dem sie sich als einer der Hauptsponsoren beteiligt. Veranstalter ist das Kölner Infarkt Modell (KIM) - ein Zusammenschluss des Rettungsdienstes der Stadt mit allen Kölner Krankenhäusern. "Wir haben spontan entschieden, als uns Professor Höpp vom KIM anrief", erklärt Klaus-Dieter Dombke, Leiter des Aktiven Gesundheitsservices der AXA Krankenversicherung, die Sponsoren-Aktivität des Versicherers. Denn das KIM wie auch der Versicherer seien durch das gemeinsame Ziel der Patientenaufklärung verbunden.

Höhere Lebensqualität und finanzielle Entlastung

Patientenaufklärung ist auch das Kernstück der Disease-Management-Programme. Erkrankte Kunden erhalten umfassende allgemeine Informationen zu Krankheitsbild und entsprechendem Verhalten. Die darüber hinaus gehende persönliche Betreuung findet insbesondere im telefonischen Kontakt statt. Im Auftrag der AXA Krankenversicherung rufen speziell ausgebildete Mitarbeiter der Roland Assistance die Teilnehmer an und bieten Hilfe im Umgang mit der Krankheit: ganz praktisch zum Beispiel mit der Erinnerung an fällige Untersuchungstermine, aber auch um beispielsweise ein der chronischen Erkrankung angemessenes Verhalten einzuüben. "Medizinisch relevante Parameter konnten dadurch in den Erkrankungsgruppen nachweislich günstig beeinflusst werden", beschreibt Klaus-Dieter Dombke den medizinischen Nutzen.

Das richtige Verhalten führe zu nachhaltig höherer Lebensqualität des Patienten, so Dombke. Komplikationen oder Folgeerkrankungen und damit auch Kosten werden so minimiert. Darin sei die Rentabilität des Aktiven Gesundheitsservices begründet, die allen Beitragszahlern zugute kommt.

Weitere Informationen für Kunden:
AXA Customer Care GmbH
Tel.: 0 18 03 - 55 66 22 (9 Cent / 60 Sek.)
Fax: (0221) 1 48 - 2 05 13
E-Mail: service@axa.de

Köln - Veröffentlicht von pressrelations




Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar