Klimaschutz
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Donnerstag, 31.05.2007 22:08

Klimaschutz

 

G8-Staaten müssen klares Zeichen im Klimaschutz setzen



Anlässlich der Klimaschutzdiskussion im Vorfeld des G8-Gpfels erklärt die Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Katherina Reiche MdB:
 
 Beim G8-Gipfel in Heiligendamm wird sich zeigen, ob weltweit Fortschritte im Klimaschutz erreicht werden können. Gelingt es, dass sich die führenden Industriestaaten auf eine einheitliche Linie im Klimaschutz einigen, hätte dies eine wichtige Signalwirkung für die Weltklimakonferenz Ende des Jahres in Indonesien. Anderenfalls wird es schwer sein, die Entwicklungs- und Schwellenländer zu mehr Klimaschutz zu verpflichten.
 
 Die Europäische Union hat mit ihren ambitionierten Zielen im Klimaschutz, der Energieeffizienz und den erneuerbaren Energien ihre Vorreiterrolle unterstrichen und deutlich gemacht, dass sie bereit ist, Verantwortung wahrzunehmen. Nun müssen auch die USA, aber auch große Entwicklungsländer wie China, ihre Blockadehaltung aufgeben und sich zu verbindlichen Zielen im Klimaschutz verpflichten. Dies gilt sowohl für die langfristige Reduzierung des CO2-Ausstosses, als auch für die Entwicklung und den Einsatz klimafreundlicher Technologien.
 
 
 CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
 Platz der Republik 1, 11011 Berlin
 mailto:fraktion@cducsu.de
 http://www.cducsu.de
 
 
 Berlin - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar