Sparsam und kraftvoll
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Mittwoch, 30.05.2007 11:39

Sparsam und kraftvoll

 

Auf den Punkt: TSI-Offensive - Neuer TSI mit 122 PS



Sparsam: Neuer TSI verbraucht sechs Prozent weniger Kraftstoff - Kraftvoll: Maximales Drehmoment von 200 Nm schon ab 1500 U/min abrufbar
 
 Wolfsburg, 29. Mai 2007 - Maximale Kraft bei minimalem Ver¬brauch - mit dieser Eigenschaft sind die TSI-Vierzylinder binnen kürzester Zeit zum Synonym für eine neue Generation sparsamer und gleichzeitig sportlicher Volkswagen Motoren geworden. Leistungs¬daten: 125 kW / 170 PS und 103 kW / 140 PS. Golf, Golf Variant, Golf Plus, Jetta und Touran werden von ihnen angetrieben. 2006 und erneut 2007 wurden sie mit dem renommierten „Engine of the Year Award“ ausgezeichnet. Jetzt stellt Volkswagen den dritten TSI vor, diesmal 90 kW / 122 PS stark. Zum Einsatz kommen wird er noch in diesem Jahr in der Golf-Familie.
 
 Der neue TSI löst mittelfristig den 1.6 FSI mit 85 kW / 115 PS ab. Entscheidende Vorteile des neuen Turbomotors: Obwohl der Verbrauch um rund sechs Prozent gesenkt werden konnte, verbesserte sich die Leistungs- und Drehmomentcharakteristik signifikant. Aufgrund des kleineren Hubraums fallen zudem weniger Kfz-Steuern an. Gegenüber dem 1.6 FSI stieg das maximale Drehmoment um fast 30 Prozent auf nunmehr 200 Newtonmeter. Und diese Kraft steht bereits ab 1.500 U/min zur Verfügung. Schon bei 1.250 U/min liegen zudem 80 Prozent des maximalen Drehmoments an. Verglichen mit dem Vorgängermotor kennzeichnen den TSI im unteren Drehzahlbereich sogar Newtonmeter-Zuwächse von bis zu 66 Prozent.
 
 Weiteres Plus in Sachen Sparsamkeit: Da das Drehmoment-Maximum von 1.500 bis 3.500 U/min zur Verfügung steht, kann der neue TSI ideal mit länger ausgelegten und dadurch spritsparenden Getriebeübersetzungen kombiniert werden. Vorgesehen ist deshalb zukünftig auch die Kombination mit dem ersten weltweit quer eingebauten Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG). Dessen Debüt wird ebenfalls noch im Jahr 2007 erfolgen.
 
 URL: www.volkswagen.de
 
 Wolfsburg - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar