Auslandsreise-Krankenversicherung
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Mittwoch, 16.05.2007 11:46

Auslandsreise-Krankenversicherung

 

Schon ab 6 Euro im Jahr sind Einzelpersonen abgesichert



Dass Versicherer nicht gerne zahlen, ist bekannt. Auch, dass es in den Verträgen auf das Kleingedruckte ankommt. Bei Auslandsreise-Krankenversicherungen heben sich sehr gute Versicherungsbedingungen oft nur durch ein oder zwei Worte im Vertrag hervor, stellt die Juni-Ausgabe der unabhängigen Verbraucherzeitschrift FINANZtest fest.
 
 Sieben von 44 Policen bekamen von den Testern die Traumnote „Sehr gut“. Untersucht wurde, wie verbraucherfreundlich die Versicherungsbedingungen tatsächlich sind. Denn sie sind entscheidend dafür, dass der wichtige Schutz für Reisen ins Ausland auch wirklich greift - ob also im Fall der Fälle gezahlt wird.
 
 Vor allem bei Vorerkrankungen kann es zum Streit mit Versicherern kommen, weil diese nämlich in der Regel nur zahlen, wenn eine Krankheit am Urlaubsort „akut“, „unvorhergesehen“ oder „unerwartet“ auftritt. Wer also verschnupft in den Urlaub reist und die Sache sich vor Ort zur Nebenhöhlenentzündung ausweitet, die behandelt werden muss, bekommt unter Umständen kein Geld vom Versicherer.
 
 Mit einem sehr guten Tarif sind Reisende jedoch auf der sicheren Seite. Und der kostet nicht einmal viel Geld: Einzelpersonen zahlen gerade einmal 6 Euro im Jahr. FINANZtest bewertet Angebote für Einzelpersonen und Familien und erklärt, was die Versicherung leistet und worauf Verbraucher beim Abschluss achten sollten.
 
 STIFTUNG WARENTEST
 Lützowplatz 11-13
 10785 Berlin
 Telefon: (030) 26 31-0
 Telefax: (030) 26 31-27 27
 E-Mail: email@stiftung-warentest.de
 
 Berlin - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar