Stromcheck für den Haushalt
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Sonntag, 06.05.2007 21:18

Stromcheck für den Haushalt

 

ZEIT Online kooperiert mit EnergieAgentur.NRW



Hamburg, 4. Mai 2007: Ist die Stromrechnung zu hoch? In Kooperation mit der Energieagentur NRW bietet ZEIT Online von heute an einen kostensparenden "Stromcheck für den Haushalt": Nutzer erfahren, wie hoch ihr individueller Stromverbrauch und wie groß das Einsparpotenzial ist, das in ihrem Haushalt schlummert.
 In einem virtuellen Rundgang durch den Haushalt können alle Geräte, die Strom verbrauchen, analysiert werden. Es werden Gerätedaten abgefragt, außerdem wird die Größe des Haushalts berücksichtigt und das Nutzerverhalten ausgewertet. Das persönliche Verbrauchsbild zeigt sodann, wo gespart werden kann.
 
 Der Rechner berücksichtigt elf Bereiche: vom Kühlen und Gefrieren, Kochen und Spülen über Waschen und Trocknen, Beleuchtung sowie TV- und Audiogeräte bis hin zu Bürogeräten, der Warmwasserbereitung und Besonderheiten wie Wasserbetten oder Aquarien. Nach Erfahrungen der EnergieAgentur.NRW lässt sich der Stromverbrauch in den meisten privaten Haushalten um 10 bis 15 Prozent reduzieren, was erhebliche Kosten spart.
 
 Zum Stromcheck: http://www.zeit.de/wissen/stromsparen
 
 Pressekontakt:
 Silvie Rundel
 Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
 Tel.: 040 / 32 80 - 344
 Fax: 040 / 32 80 - 558
 E-Mail: mailto:rundel@zeit.de
 
 Wuppertal - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar