Siemens Automation
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Sonntag, 06.05.2007 21:15

Siemens Automation

 

Starker Strom auf kleinstem Raum



Nürnberg, 04.05.2007 - Seine Stromversorgungsreihe Sitop modular erweitert Siemens Automation and Drives (A&D) um ein 20-Ampere-Grundgerät für den 3-phasigen Netzanschluss 400/500 Volt AC. Mit nur 70 Millimeter Breite benötigt das neue Hutschienen-Netzgerät weniger als die Hälfte der Montagefläche des Vorgängergeräts. Die 24-Volt-Stromversorgung, eine der schmalsten und kompaktesten ihrer Leistungsklasse, zeichnet sich durch einen hohen Wirkungsgrad von 93 Prozent aus, was einen geringen Wärmeverlust bedingt.
 
 Wie die anderen Sitop-Grundgeräte der modularen Baureihe verfügt die neue 20-A-Version über ein robustes Metallgehäuse. Sie bietet von Haus aus umfangreiche Funktionen für vielfältige Anforderungen: beispielsweise den kurzzeitigen Power-Boost mit bis zu dreifachem Nennstrom oder das einstellbare Kurzschlussverhalten, wählbar zwischen speichernder Abschaltung und konstantem Strom mit automatischem Wiederhochlauf der Ausgangsspannung. Als neue Funktion bietet das Hutschienen-Gerät Extra-Power mit 50 Prozent mehr Nennstrom für fünf Sekunden. Dies ermöglicht das problemlose Zuschalten von Verbrauchern mit hohem Einschaltstrom, zum Beispiel von DC/DC-Wandlern und Motoren.
 
 Auch das neue Hutschienen-Netzgerät ist flexibel mit dem umfangreichen Spektrum an Sitop-Zusatzmodulen kombinierbar. So lässt sich ein kompletter Rundum-Schutz realisieren, zum Beispiel der Schutz gegen Netzausfall oder auch der selektive Schutz gegen Kurzschluss oder Überlast im 24-Volt-Ausgangskreis.
 
 Weitere Informationen im Internet unter: www.siemens.com/sitop-modular Reference number / Informationsnummer: A&D SE 200705.1344d
 
 Gerhard Stauß
 Gleiwitzerstraße 555
 90475 Nürnberg
 Tel.: +49 (911) 895-7945
 Fax: +49 (911) 895-7906
 E-Mail: gerhard.stauss@siemens.com
 
 München - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar