Kostenlose Spritspartrainings von Volkswagen
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Freitag, 23.03.2007 13:26

Kostenlose Spritspartrainings von Volkswagen

 

Bis zu 25 Prozent Sprit und CO2-Emissionen einsparen



Wolfsburg/Berlin, 22. März 2007 - Zum EU-Bürgerfest am kommenden Wochenende bietet Volkswagen interessierten Autofahrerinnen und Autofahrern in Berlin kostenlose Spritspartrainings an. In Fahrzeugen aus der aktuellen Produktpalette - darunter PoloBlueMotion und Passat BlueMotion - zeigen professionelle Fahrtrainer von Volkswagen bei Fahrten durch Berlin, wie einfach Spritsparen sein kann.
 
 „Spritsparen ist leicht und kann sogar richtig Spaß machen - viele Fahrer kommen mit unseren Fahrtipps nicht nur günstiger und umweltverträglicher, sondern sogar schneller an ihr Ziel", erläutert Rainer Beyer, Chef-Spritspartrainer von Volkswagen. Im Schnitt senkten Trainingsteilnehmer ihren Spritverbrauch und die CO2-Emissionen um bis zu 25 Prozent. Dass Spritsparer im Schneckentempo fahren, sei laut Beyer im übrigen ein überholtes Klischee: „Zum spritsparenden Fahren gehört nämlich zügiges Schalten und das kräftige, kurze Beschleunigen". Nachfragen bei Trainingsteilnehmern hätten ergeben, dass die wichtigsten Tipps auch noch Monate nach dem Training angewendet werden. „Bei einer Fahrleistung von 15.000 Kilometern pro Jahr können deshalb locker 300 Euro Spritkosten eingespart werden", so Beyer.
 
 Die kostenlosen Spritspartrainings finden am Samstag, 24.3., und Sonntag, 25.3., von jeweils 10 bis 16 Uhr statt. Ein Training dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden und besteht aus einem theoretischen Teil, zwei begleiteten Fahrten im Stadtgebiet von Berlin und einer abschließenden Auswertung durch einen Trainer. Die Trainingsfahrzeuge werden von Volkswagen gestellt. Start- und Endpunkt der Fahrten ist das Volkswagen Automobil Forum. Anmeldungen sind ausschließlich an den beiden Veranstaltungstagen direkt im Automobilforum Untern den Linden möglich. Die Kapazitäten sind leider begrenzt. Interessenten müssen eine gültige Fahrerlaubnis vorweisen.
 
 
 Postanschrift: Berliner Ring 2, 38436 Wolfsburg
 Tel.: +49-5361-9-0
 Fax: +49-5361-9-28282
 E-Mail: vw@volkswagen.de
 
 Wolfsburg - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar