Katalysator für die Biodiesel-Herstellung
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Mittwoch, 21.03.2007 21:41

Katalysator für die Biodiesel-Herstellung

 

RAG-Tochter Degussa setzt auf Katalysator für die Biodiesel-Herstellung



Dienstag, 20. März 2007 - Die RAG-Tochter Degussa verstärkt ihr Engagement zur Herstellung alternativer Energieformen aus nachwachsenden Rohstoffen. Das Spezialchemieunternehmen plant an seinem US-amerikanischen Standort Mobile/Alabama den Bau einer 60.000-Tonnen-Anlage für die Herstellung von Alkoholaten, die als Katalysatoren in der Biodieselproduktion Verwendung finden. Das Investitionsvolumen liegt im niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Mit ihrem Spezialkatalysator zur Herstellung von Biodiesel ist Degussa Weltmarktführer.

„Damit setzen wir konsequent unsere Strategie fort, Geschäfte mit führenden Positionen in attraktiven Märkten zu verstärken. Im Biodieselmarkt rechnen wir angesichts der intensiven Debatte um den Klimaschutz mit einem deutlich zweistelligen Wachstum. Dies gilt insbesondere für die USA“, begründet Dr. Klaus Engel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Degussa, das Projekt. Die endgültige Entscheidung über den Bau der Anlage wird voraussichtlich Mitte 2007 fallen, so dass Degussa ihre Kunden in den USA, Kanada und Mexico etwa ab dem zweiten Halbjahr 2008 beliefern könnte.

Dem steigenden Bedarf für die Biodieselgewinnung kommt Degussa derzeit am deutschen Standort Lülsdorf durch eine bereits vorhandene Anlage nach. „Schnelligkeit und Kundennähe sprechen jedoch für eine zusätzliche Produktion auf dem amerikanischen Kontinent“, sagt Dr. Thomas Haeberle, Leiter des Degussa-Geschäftsbereichs Building Blocks

Große Vorteile für die Umwelt
Biodiesel wird aus nativen Ölen wie Rapsöl oder Sojaöl gewonnen. Durch den Katalysator von Degussa, einer gebrauchsfertigen Mischung aus Natriummethylat und Methanol, entsteht aus den nativen Ölen - über den chemischen Prozess der Umesterung - Fettsäuremethylester oder eben Biodiesel. Vorteile des Degussa-Katalysators sind die gleichermaßen hohe Ausbeute und Reinheit des zusätzlich anfallenden Rohglycerins. Thomas Haeberle betont: „Mit unserem Katalysator werden wir künftig weltweit einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.“

Die Produkt Story „Sprit vom Acker“ und Bildmaterial finden Sie hier.
Zusätzliche Informationen: http://www.degussa4biodiesel.com/index.php?url=&pid=_25_32&lng=en.
Direkt zum Bildmaterial in der Degussa Bilddatenbank.

Als weltweite Nummer Eins in der Spezialchemie schafft Degussa - eine 100-prozentige Tochter des RAG-Konzerns - mit innovativen Produkten und Systemlösungen Unverzichtbares für den Erfolg ihrer Kunden. Dies fassen wir in dem Anspruch "creating essentials" zusammen. Im Geschäftsjahr 2005 erwirtschafteten rund 44.000 Mitarbeiter weltweit einen Umsatz von 11,8 Mrd. Euro und ein operatives Ergebnis (EBIT) von 940 Mio. Euro.

RAG Beteiligungs-AG
Reinhard Scheiler
Konzernpresse
Tel.: +49-201-177-4299

RAG Services
Dr. Edda Schulze
Kommunikation
+49-69-218-27 12

Essen - Veröffentlicht von pressrelations




Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar