Großhandelspreise Februar 2007
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Freitag, 09.03.2007 12:45

Großhandelspreise Februar 2007

 

+ 3,0% zum Februar 2006+ 3,0% zum Februar 2006



Der Index der Großhandelsverkaufspreise lag nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes im Februar 2007 um 3,0% über dem Vorjahresstand. Im Januar 2007 und im Dezember 2006 hatte die Jahresveränderungsrate + 3,1% beziehungsweise + 3,7% betragen.
 
 Besonders stark stiegen gegenüber Februar 2006 unter anderem die Preise im Großhandel mit Getreide, Saaten und Futtermitteln (+ 29,4%) sowie mit Erzen, Eisen, Stahl, Nicht-Eisen-Metallen und deren Halbzeug (+ 13,8%). Dagegen waren Produkte im Großhandel mit festen Brennstoffen und Mineralölerzeugnissen im Vorjahresvergleich billiger (- 4,1%). Auch Büromaschinen und -einrichtungen kosteten im Großhandel weniger als im Februar 2006 (- 10,1%).
 
 Im Vergleich zum Vormonat stieg der Großhandelspreisindex im Februar 007 um 0,4%, nachdem er in den letzten beiden Monaten unverändert geblieben war. Die Produkte im Großhandel mit Getreide, Saaten und Futtermitteln sowie mit Obst und Gemüse verteuerten sich saisonbedingt gegenüber dem Vormonat um 3,4% beziehungsweise 2,1%. Auch im Januar 2007 waren hier Preissteigerungen zu beobachten gewesen (+ 0,9% beziehungsweise + 4,8% gegenüber dem Vormonat). Im Großhandel mit festen Brennstoffen und Mineralölerzeugnissen gab es Preissteigerungen gegenüber dem Vormonat in Höhe von 1,1%, nachdem die Preise im Januar 2007 um 2,4% gefallen waren (Dezember 2006: + 0,6%, November 2006: - 1,6%). Das Preisniveau für Produkte im Großhandel mit Erzen, Eisen, Stahl, Nicht-Eisen-Metallen und deren Halbzeug blieb im Februar 2007 gegenüber dem Vormonat unverändert nach einem Preisrückgang von jeweils 0,8% in den beiden Vormonaten. Dagegen fielen im Februar 2007 die Preise für Büromaschinen und -einrichtungen im Vergleich zum Vormonat um 1,0%, der Preisrückgang setzte sich damit weiter fort (Januar 2007: - 0,8%, Dezember 2006: - 1,1%, November 2006: - 0,8%).
 
 Weitere Auskünfte gibt:
 Marion Knauer,
 Telefon: (0611) 75-2302,
 E-Mail: grosshandelspreise@destatis.de
 
 Wiesbaden - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar