Informationen zu erneuerbaren Energien aus erster Hand
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Mittwoch, 07.03.2007 14:01

Informationen zu erneuerbaren Energien aus erster Hand

 

Umweltministerium startet Veranstaltungsreihe mit Biomasseheizungen



Das Sächsische Umwelt- und Landwirtschaftsministerium startet mit dem Thema „Biomasseheizungen“ am Donnerstag, den 15. März, eine Veranstaltungsreihe rund um erneuerbare Energien. Anhand sechs verschiedener Anwendungsbeispiele sollen hier Fachleute aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik über neueste Techniken, Finanzierung und gesetzliche Rahmenbedingungen informieren. Ziel dieser Veranstaltunsreihe sei, so Umwelt- und Landwirtschaftsminister Stanislaw Tillich „Privatpersonen, Gewerbetreibende und öffentliche Entscheidungsträger zu ermutigen, mehr auf erneuerbare Energien zu setzen“. Das Potential müsse ausgeschöpft werden, so der Minister weiter, „damit die Energieversorgung in Sachsen auch künftig gesichert, bezahlbar und nicht zuletzt umweltfreundlich bleibt.“
 
 Die Veranstaltungsreihe „Von Praktikern für Praktiker: Anwendungsbeispiele zur Nutzung Erneuerbarer Energien“ wird gemeinsam von der Sächsischen Landesstiftung für Natur und Umwelt (LANU) sowie der Vereinigung zur Förderung der Nutzung Erneuerbarer Energien (VEE) Sachsen organisiert.
 
 Erster Projekttag: „Biomasseheizungen“ ist am Donnerstag, 15. März, von 9.30 Uhr bis 16 Uhr, im Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) Bautzen, Preuschwitzer Straße 20, 02625 Bautzen.
 
 Programme und Anmeldungen bitte unter: Barbara Heidrich, Akademie der LANU, Hauptstraße 7 / Jagdschloss, 01737 Grillenburg, Telefon: 035202 / 588 26, Telefax: 035202 / 588 44 oder Email: Barbara.Heidrich@lanu.smul.sachsen.de
 
 Themen weiterer Veranstaltungen sind: Bürgerkraftwerke, Biogasanlagen, Nutzung der oberflächennahen Erdwärme, Energieeffizienz bei Bau und Sanierung, Erneuerbare Energien in Gärtnereien.
 
 Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft
 Pressestelle; Archivstraße 1, 01097 Dresden
 Tel: 0351-564 6818/9; Fax: 0351-564 6817
 E-Mail: presse@smul.sachsen.de
 Unsere Pressemitteilungen im Internet: http://www.smul.sachsen.de
 
 Dresden - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar