Umweltschonendes Auto?
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Nachrichten » News
 

 

News Freitag, 16.02.2007 10:47

Umweltschonendes Auto?

 

Der VCD empfiehlt einen Blick in die Auto-Umweltliste



Berlin, 15.02.07: Noch nie waren die Umwelteigenschaften von Pkw so sehr in der Diskussion wie momentan. Ob EU-Umweltkommissar Stavros Dimas, die deutsche Bundesregierung oder interessierte Verbraucher - wer sich jetzt ein umweltschonendes Auto zulegen will, dem hilft ein Blick in die Auto-Umweltliste des Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD). Seit 1989 nehmen die Autoexperten des VCD jährlich die aktuellen Modelle der Autoindustrie unter die Lupe und fragen: Wer baut das umweltverträglichste Auto? Die CO2-Belastung der getesteten Pkw macht mit 40 Prozent den größten Anteil an der Gesamtnote aus. Zudem fließen die gesundheitliche Belastung der Menschen durch Lärm und Autoabgase sowie die Schädigung der Natur in die Bewertung ein. Die aktuellste Liste für 2006/2007, die im August letzten Jahres erschien, kommt auf folgendes Ergebnis:
 
 Die Sieger des Umweltrankings kommen aus Japan und werden mit der Hybrid-Technik angetrieben. Diese kombiniert einen Benzin- mit einem Elektromotor ermöglicht dadurch einen geringen Spritverbrauch. Spitzenreiter ist der Honda Civic Hybrid mit einem Verbrauch von 4,6 Litern und einem CO2-Ausstoß von 109 Gramm pro Kilometer. Auf Platz zwei landet der Toyota Prius, der zwar die besseren Werte von 4,3 Liter Super und 104 Gramm CO2 pro Kilometer hat, gleichzeitig aber den schlechteren Lärmwert als der Honda aufweist. Den dritten Platz im Wettbewerb der umweltschonenden Pkw teilen sich die drei baugleichen Modelle Citroen C1 1.0, Peugeot 107 Petit Filou 70 und Toyota AYGO. Die nur 3,41 Meter langen Autos haben ein erstaunliches Platzangebot und einen Verbrauch von 4,6 Litern Superbenzin - zu einem Preis von knapp 9.000 Euro. Bei den 7-Sitzern führt der Opel Zafira 1.6 CNG als Erdgasfahrzeug die Umweltliste an.
 
 Bei den Dieselfahrzeugen schafft es der VW Polo BlueMotion mit einem Verbrauch von 3,9 Litern Diesel auf 100 Kilometer bzw. 102 Gramm CO2 pro Kilometer an die Spitze der Umweltliste. Der Polo ist der zur Zeit sparsamste Fünfsitzer auf dem Markt. Er verfügt über einen geregelten Partikelfilter, durch den die Partikelemissionen kaum mehr messbar sind und unter einem Milligramm pro Kilometer liegen. Bei den Familienautos liegt der Ford Focus 1.6 TDCi vorne. Sein CO2-Ausstoß beträgt 127 Gramm pro Kilometer, er verbraucht 4,8 Liter Diesel auf 100 Kilometer.
 
 In der Auto-Umweltliste finden sich zahlreiche Pkw, die unterhalb des für 2012 angestrebten durchschnittlichen Flottenwerts von 130 Gramm CO2 pro Kilogramm liegen. Dies zeigt, dass mehr Klimaschutz bei Pkw schon heute möglich ist - anders, als von der deutschen Autoindustrie behauptet.
 Achtung Redaktionen: Top-10 der VCD Auto-Umweltliste 2006/2007 im Anhang, ein Exemplar der vollständigen Liste erhalten Sie in der VCD-Pressestelle.
 
 Bei Rückfragen: Almut Gaude, VCD-Pressesprecherin,
 Fon 030/280351-12,
 Fax 030/280351-10,
 Mobil 0171/6052409,
 E-Mail presse@vcd.org
 Internet www.vcd.org.
 
 Berlin - Veröffentlicht von pressrelations


Drucken
 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar