Abbundzentrum  - Holz Maschinenabbund
  
 Website Suche
 Ihr Profi vorort
 Nachrichten
Aktuell
suchen
Archiv
Schlagzeilen
 Branchenbuch
Branchenbuch
 Preisrechner
Benzinverbrauch
Gaspreisrechner
Heizölpreisrechner
KFZ-Versicherung
Krankenversicherung
Pelletspreisrechner
Strompreisrechner
 Service
Automobil
Downloads
FAQ
Veranstaltungen
Weblinks
Energiespartipps
Energiepreise
Autogastankstellen
Biodieseltankstellen
Bioethanoltankstellen
Bundesländer
eBörse
Infos
Produkte
Kraftstoffpreise
Versicherungsvergleich
KFZ-Versicherung
 Kommunikation
Forum
Letzte Einträge
Pellets Österreich
Therminator
Pellets Herstellung
Hackschnitzelheizung
Pelletheizung
Elefantengras
Hager Heizung
Gästebuch
 Kontakt
Kontakt
Impressum
Werbung
Weiterempfehlen
 Newsletter
Name:
eMail:


 Literatur
Autogas
Bioenergie
Biomasse
Blockheizkraftwerke
Energiesparen
Erdgas
Erneuerbare Energien
Geothermie
Niedrigenergiehäuser
Moderne Heizung
Klimaschutz
Ökostrom
Solarenergie
Stirlingmotor
Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Sonstiges
Puplikationen Therminator Immobilien
Elektroheizungen
Gasheizungen
 Home » Infos zum Thema Energie, Energieträger, Rohstoffe etc » Holz Maschinenabbund
 

 Abbundzentrum - Holz Maschinenabbund


Holz Maschinenabbund

In der gesamten Baubranche ist der Holz Maschinenabbund ein gewaltiger technischer Fortschritt. Holz kann in großen Mengen im Abbundzentrum verarbeitet und an die jeweiligen Baustellen ausgeliefert werden. So kann ein kompletter Dachstuhl hergestellt werden, dessen Balken schon mit allen notwendigen Bohrungen, Aussparungen und Vertiefungen versehen sind. Jedes einzelne Bauelement muss genauestens gekennzeichnet und entsprechend gebündelt werden, damit später auf der Baustelle ein reibungsloser Aufbau möglich ist. Diese Arbeiten werden in einem Abbundzentrum erledigt. Dieses arbeitet mit einem Sägewerk zusammen, das die benötigten Hölzer vorbereitet.
Bauholz muss hochwertiges Holz sein und qualitativ den höchsten Anforderungen entsprechen. Dazu wird es in TÜV Normen eingestuft, die unter der Bezeichnung MH und KVH bekannt sind.
Konstruktionsholz das der Norm MH entspricht, ist in allen Nutzungsklassen einsetzbar. Holz das der Norm KVH entspricht, ist dagegen nur in zwei Nutzungsklassen einsetzbar. Diese Nutzungsklassen werden aus statischer Sicht in Verbindung mit den klimatischen Bedingungen benannt. Bauhölzer der Nutzungsklasse KVH, ist ein hochwertiges Holz das mit technischen Hilfsmitteln getrocknet wird. Es wird gehobelt vom Sägewerk zum Holz Maschinenabbund geliefert. Durch diese absolute Trockenheit, zeichnet dieses Bauholz eine sehr hohe Festigkeit aus, so das zusätzliche Leim- oder Keilverbindungen nicht notwendig sind. Gleichzeitig weist es hervorragende statische Eigenschaften auf.
Die kompletten Holzkonstruktionen werden mit CAD-Programmen am Computer erstellt. Nach diesen Plänen wird die gesamte komplette Baukonstruktion in verschiedenen Arbeitsschritten hergestellt. Es beginnt immer damit, dass im Sägewerk die Hölzer auf die benötigten Längen zugeschnitten werden. Modernste CNC-Maschinen ermöglichen das präzise und genaue Einbringen aller wichtigen Nuten, Aussparungen und Zapfen in das Holz. Sind alle einzelnen Elemente der Holzbaukonstruktion so weit fertig gestellt, fängt der eigentliche Holz Maschinenabbund an. Jedes einzelne Teil der Holzbaukonstruktion wird noch einmal genau überprüft, sortiert und nummeriert. Das ist eine Arbeit die von den Fachleuten eine hohe Konzentration verlangt. Zum Schluss wird das gesamte Bauholz ordentlich und übersichtlich verpackt. Jedes einzelne Paket muss mit seinem Inhalt und den Nummerierungen an den Hölzern bis ins kleinste Detail übereinstimmen damit das Aufstellen der gesamten Holzkonstruktion genau nach den Angaben in den Bauplänen erfolgen kann. Die so fertig gepackten Pakete mit den verschiedensten Hölzern der gesamten Holzkonstruktion werden danach in logischer Reihenfolge aufgeladen und auf die entsprechende Baustelle transportiert.
Mit dieser Lieferung des benötigten Bauholzes erhält der Bauherr die detailgetreuen Baupläne. Diese zeigen ihm in verschiedenen Ansichten die eigentliche Baukonstruktion. Auf diesen Bauplänen ist jedes einzelne Bauholzteil mit der ihm zugeteilten Nummer erkennbar und diese sollten problemlos zusammen passen.

Abbundzentrum Graf und Kübler
weitere Abbundzentrum Online

 Enri fragen
 Werbung
Stirlingmotor Bausatz
Stirlingmotor Bausatz
 Händler-Login
registrieren
 Werbung
 Umfrage
Mit was heizen Sie
 Heizöl
 Holz
 Gas
 Anderes

Ergebnisse
 Glossar